anwaltssuche

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwälte für Versicherungsrecht in Osnabrück

Rechtsanwälte aus Osnabrück für das rechtliche Fachgebiet Versicherungsrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Infos über Anwälte für Versicherungsrecht in Osnabrück
Versicherungsrecht
Versicherungsrecht ©freepik - mko

Deutsches Versicherungsrecht

Mann schaut verzweifelt in brennendes FahrzeugMann schaut verzweifelt in brennendes Fahrzeug Die Kranken- oder Rentenversicherung ist in Deutschland vom Staat gesetzlich vorgeschrieben. Angeboten werden darüber hinaus jedoch zahlreiche weitere freiwillige, private Versicherungen. Für diese privaten Versicherungen gibt es das Versicherungsrecht. Das Versicherungsrecht wird durch das Zivilrecht geregelt. Die Gesetzestexte für privatrechtliches Versicherungsrecht sind größtenteils im Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

Alles ist versicherbar.

viele Euro Münzenviele Euro Münzen Welche Versicherungen sinnvoll sind und welche nicht, wird von Finanzexperten immer wieder diskutiert. Mit zu den wichtigsten privaten Versicherungen wird die Privathaftpflicht gezählt. Für sehr sinnvoll werden auch die Risikolebensversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Auslandsreisekrankenversicherung erachtet. Hundebesitzer sollten auch über eine Tierhalterpflichtversicherung nachdenken. Hausbesitzer sollten unbedingt eine Wohngebäudeversicherung abschließen. In die Planungsvorbereitungen beim Bau eines Eigenheims, sollte auch die Bauherrenhaftpflichtversicherung bedacht werden. Den Bau zusätzlich durch eine Elementarschadensversicherung abzusichern wird geraten. Für Selbstständige gibt es die Möglichkeit sich freiwillig gesetzlich rentenversichern zu lassen. Als Luxus, aber dennoch interessant gelten dann Versicherungen wie die Pflegezusatz- oder Kinderinvaliditätsversicherung. Jedoch sind sie sehr teuer. Eine Zahnzusatzversicherung macht wiederum nur Sinn, wenn man sie regelmäßig benötigt. Die Rechtsschutzversicherungen gelten als durchaus hilfreich, sie decken aber nur die jeweils vertraglich vereinbarten Rechtsbereiche ab. Lassen Sie nur versichern, was unbedingt versichert werden muss um doppelte Schadensabdeckung zu vermeiden. So deckt die Hausratversicherung in aller Regel bereits verloren gegangenes Reisegepäck mit ab. Die regelmäßigen Ausgaben für eine Handyversicherung übersteigen meist den Nutzen, den sie einem bieten. Gut investiertes Geld ist es, bereits vor Versicherungsvertragsabschluss einen Anwalt die Unterlagen prüfen zu lassen. Da Versicherungen ihrerseits Anwälte in ihrem Unternehmen beschäftigen und ihre Position damit verfestigen. Kontaktieren Sie im Streitfall einen Anwalt für Versicherungsrecht in Osnabrück.

Wenn die Versicherung nicht zahlen will

enttäuschte junge Frau vor Versicherungsunterlagenenttäuschte junge Frau vor Versicherungsunterlagen Eine Versicherung schützt die versicherte Person indem sie die Kosten für entstandenen Schaden, je nach vereinbarter Leistung, übernimmt. Die Versicherung kann, wenn der Versicherungsfall eintritt, eine Prüfung veranlassen. Bei Personenschaden wird eigentlich immer eine Prüfung veranlasst, ebenso bei hohen Kosten. Aber die Versicherung muss sich an eine angemessene Prüfzeit halten um nicht gegen geltendes Gesetz zu verstoßen. Kommt die Versicherung mit ihren Leistungen in Verzug, so hat sie zusätzlich deren Verzugsschaden zu begleichen. Dies würde dann möglicherweise auch entstehende Rechtsanwaltskosten mit einschließen. Verlassen sollte man sich allerdings nicht darauf. Als ersten Schritt sollte man das Versicherungsunternehmen schriftlich daran erinnern, dass die Zahlung noch nicht erfolgt ist. Hat der Versicherte eine Eintragung im HIS, so kann auch dies eine Verzögerung der Zahlung auslösen. HIS ist ein Hinweis- und Informationssystem das der Aufdeckung und Prävention von Versicherungsbetrug dient und der Schufa nicht unähnlich. Ein Ombudsmann könnte als Mittler fungieren. Ombudsleute vermitteln kostenlos zwischen den Parteien. Ein weiterer Ansprechpartner ist die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht). Oftmals muss ein Versicherungsnehmer jahrelang auf die Zahlung seiner Versicherung warten. Seine Rechte vor Gericht durchzusetzen, dafür ist die Unterstützung eines routinierten und erfahrenen Anwalts für Versicherungsrecht oft nötig. Holen Sie sich Rat bei einem Anwalt für Versicherungsrecht in Osnabrück.