Logo anwaltssuche.de
Anwalt Freiburg ZähringenAnwalt Freiburg BetzenhausenAnwalt Freiburg HaslachAnwalt Freiburg StühlingerAnwalt Freiburg AltstadtAnwalt Freiburg HerdernAnwalt Freiburg Wiehre

Sie finden Rechtsanwälte für Strafrecht in folgenden Freiburger Stadtbezirken:

Strafrecht Freiburg Altstadt Strafrecht Freiburg Betzenhausen Strafrecht Freiburg Haslach Strafrecht Freiburg Herdern Strafrecht Freiburg Stühlinger Strafrecht Freiburg Wiehre Strafrecht Freiburg Zähringen

Rechtsanwalt Strafrecht Freiburg

Sie wohnen in Freiburg und haben eine Frage, die das Strafrecht betrifft? Das Strafrecht ist sicherlich der Rechtsbereich, der die unmittelbarsten Auswirkungen auf unser Leben haben kann. Um Ihre Rechte zu wahren, benötigen Sie unbedingt kompetente Unterstützung. Kontaktieren Sie deshalb möglichst frühzeitig einen Anwalt für Strafrecht vor Ort in Freiburg.

Erfahrungen im Strafrecht haben wir alle

Viele von uns hatte mit ziemlicher Sicherheit bereits einmal Berührungspunkte mit dem Strafrecht. Zumindest einmal als Opfer von Raub, Diebstahl oder Betrug oder aber als - vermeintlicher - Täter, bei dem die Polizei eine Hausdurchsuchung vorgenommen oder der eine Vorladung von den Behörden erhalten hat.

Und auch wenn es die Polizei gar nicht gerne hört: Auch völlig unbescholtene Bürger können schneller ins Visier der Strafverfolgung geraten als sie dies je für möglich gehalten hätten, zum Beispiel im Bereich der Internetkriminalität.

Die Konsequenzen, die sich aus Verurteilungen im Strafprozess ergeben, sind hart: entweder empfindliche Geld- oder eben Gefängnisstrafen. Aus diesem Grund ist rechtlicher Beistand unverzichtbar.

Ein Strafrechts-Anwalt vor Ort in Freiburg kann Ihnen schnelle Hilfe bieten, unter anderem bei folgenden Strafdelikten:
Gerade bei Straftaten, die von nahen Angehörige oder dem eigenen Ehepartner verübt wurden, ist ein erfahrender Anwalt entscheidend. Aber auch Täter haben Rechte: Auch ihnen steht ein fairer, rechtskonformer Prozess zu.

Ein Anwalt vor Ort in Freiburg hat für Täter und Opfer sicherlich den großen Vorteil, dass man in seiner Kanzlei absolut vertrauliche Gespräche führen kann, ohne dass es dafür Zeugen oder Beweise gibt.

Kontaktieren Sie gleich hier unverbindlich einen Anwalt für Strafrecht in Freiburg und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Was?
Wo?
Expertentipps im Strafrecht
Kategorie: Anwalt Strafrecht    (51 mal gelesen)

„Du Mädchen“, „Schwuler“ oder „Vollidiot“- Polizisten sehen sich in ihrem Kontakt zum Bürger einer Vielzahl von wenig charmanten Titulierung ausgesetzt. Doch Vorsicht, auch wenn manches Wort schnell und unbedacht über die Lippen geht: Polizisten zu beleidigen kann teuer werden!

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte    (125 mal gelesen)

Die Firma "DR Verwaltung AG" mit angeblichem Sitz am Potsdamer Platz 2 in 53119 Bonn, vertreten durch ihren Vorstandvorsitzenden Herrn Serdal Congar, versendet gegenwärtig sogenannte Eintragungsofferten mit der Überschrift "Erfassung gewerblicher Firmendaten inkl. Umsatzsteuer-IdNr." - und fordert von getäuschten Unternehmern im Anschluss knapp 400,00 Euro jährlich!

Kategorie: Anwalt Strafrecht    (25 mal gelesen)

Ein Diebstahl von zwei Flaschen Whisky im Wert von insgesamt rund 48 Euro kann zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten ohne Bewährung führen!

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte    (111 mal gelesen)

Diese Woche ist es soweit - Weihnachten steht vor der Tür. Unter Geschäftspartnern ist es völlig normal, dass jeder eine kleine Aufmerksamkeit erhält und verschenkt. Doch nicht alles darf verschenkt werden - erst recht ist es verboten, eine Gegenleistung für das Weihnachtsgeschenk zu verlangen oder auch nur zu erwarten.

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte    (448 mal gelesen)

Überwachungskameras sind häufig sehr hilfreich, wenn es um die Aufklärung von Straftaten geht. Jedoch muss man aufpassen, wann durch das Filmen - ohne Einverständnis der aufgenommenen Person - eine Verletzung in deren Persönlichkeitsrecht vorliegt. In einem solchen Fall hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 11.12.2014 (Az.: C 212/13) einen Hausbesitzer zu einem Bußgeld verdonnert.

Kategorie: Anwalt Strafrecht Ralf Kaiser    (372 mal gelesen)

Der Straftatbestand der Verbreitung, des Erwerbs und Besitzes von Kinderpornographie (§ 184 b StGB) setzt in Absatz 1 Nr. 1 voraus, dass jmd. kinderpornographische Schriften verbreitet.

Kategorie: Anwalt Strafrecht    (21 mal gelesen)

Nach der aktuellen Kriminalstatistik ist in Deutschland die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche weiter gestiegen- in manchen Bundesländern sogar um 30 Prozent! Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist besondere Vorsicht geboten. Wenn es zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, sollten Sie Folgendes beachten …

Kategorie: Anwalt Strafrecht    (14 mal gelesen)

Die neue Saison der Fußballbundesliga ist in vollem Gange. Leider geht es in den Fußballstadien nicht immer friedlich zu. Für Fans, die bei einem Fußballspiel über die Stränge schlagen, kann das unangenehme bis hin zu strafrechtliche Folgen haben.

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte    (489 mal gelesen)

Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz, sodass eine Bestrafung wegen "Inverkehrbringens von Arzneimitteln" ausscheidet. Dies geht aus der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 29.09.2014 hervor (Az.: 3 StR 437/12).

Weitere Expertentipps für Strafrecht & Ordnungswidrigkeiten