anwaltssuche

Anwalt Kennzeichenrecht

Hier finden Sie zum Anwalt für Gewerblicher Rechtsschutz in Ihrer Nähe. Suchen Sie nach Plz, Ort oder nutzen Sie die Filter.

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch

Kennzeichenrecht schützt -fast- alles

Kennzeichenrecht: warum?

Das Kennzeichenrecht schützt nicht nur Marken - sondern auch Waren, Dienstleistungen, Firmennamen, Werktitel etc. - alles Alleinstellungsmerkmale, die dazu dienen, ein Unternehmens im Wettbewerb von anderen zu unterscheiden.

Jedes Unternehmen muss sich damit auseinandersetzen

Ganz gleich ob Sie ein Einmannbetrieb sind oder ein Großunternehmen vertreten - um die mit dem Kennzeichenrecht verbundenen Aspekte kommen sie nicht herum. Sie bringen ein neues, tolles Produkt auf den Markt, das gute Chancen hat, ein Renner zu werden:
  • Sie denken sich einen Namen für das Produkt aus - haben Sie zuvor recherchiert, ob der Produktname die Rechte Dritter verletzt?
  • Sie lassen ein Logo für das Produkt entwerfen - gibt es Verwechslungsmöglichkeiten mit anderen bereits bestehenden Logos?
  • Sollten Sie den Produktnamen schützen lassen - oder halten Sie das nicht für notwendig?
Fehler im Kennzeichenschutz können teuer werden - sehr teuer. Sowohl dann, wenn Sie es versäumen, Ihre eigenen Kennzeichenrechte zu sichern, als auch dann, wenn Sie mit Ihren Kennzeichen die Rechte anderer verletzen. Möglicherweise hängt sogar die Existenz Ihres Geschäftsmodells davon ab, dass Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt unverwechselbar bleiben. Denn jede erfolgreiche Idee, jedes Konzept, Produkt oder Geschäftsmodell wird gerne kopiert - und das kann sehr schnell gehen. Das Kennzeichenrecht bietet genau davor wirksamen Schutz. Ein erfahrener Anwalt für Gewerblichen Rechtsschutz unterstützt Sie in allen Aspekten des Kennzeichenrechts - sowohl beim Aufbau, bei der Überwachung und Verteidigung eines effektiven Schutzes für Unternehmen und Produkte als auch bei der Abwehr von Ansprüchen wegen angeblicher Verstöße. Kontaktieren Sie am besten jetzt gleich unverbindlich einen Rechtsanwalt für Unternehmensnachfolge in Ihrer Nähe!

Letzte Aktualisierung am 2015-11-16

Weiterführende Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
Was früher Geschmacksmuster war, heißt heute Design - das ist nicht nur eine zeitgeistige Begriffs-Modernisierung. Denn Design ist verständlicher als sein Vorgänger - und es bezieht sich eindeutiger auf das Thema: die Art und das Aussehen von Gegenständen und Produkten. (vom 01.12.2015) mehr...
Über Geschmack lässt sich trefflich streiten, über Geschmacksmuster erst recht. Denn der Geschmacksmusterschutz schützt ein Design - seine Form, seine Farbe oder beides, von der Toilettenbrille bis zur Autokarosserie. (vom 02.12.2015) mehr...
Handelsvertreter vermitteln Geschäfte für andere Unternehmer und werden im Erfolgsfall dafür bezahlt. Sie arbeiten selbständig ("selbständige Kaufleute") und können, je nach Vertrag, für ein oder mehrere Unternehmen tätig sein. (vom 18.08.2016) mehr...
Wer ein Unternehmen gegründet, es bekannt gemacht und zur Marke entwickelt hat, hat viel investiert. Er muss daher nicht zulassen, dass Trittbrettfahrer seine Arbeit, seine gute Marktstellung oder seinen Namen ohne Zustimmung kopieren und davon profitieren. (vom 01.06.2016) mehr...
Die datenrechtlichen Vorschriften für den Umgang mit persönlichen Daten werden durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) innerhalb der europäischen Union harmonisiert und grundlegend reformiert. Aus den Änderungen resultieren umfassende Pflichten für Unternehmen, die ihre internen Prozesse entsprechend anpassen müssen. (vom 28.05.2018) mehr...
Compliance-Verantwortliche sind eine Art unternehmensinterne Aufsichtsinstanz, die laut ihrer Aufgabenbeschreibung darauf zu achten haben, dass aus dem Unternehmen heraus keine Rechtsverstöße und Straftaten begangen werden (können), die der Firma Nachteile durch Haftung oder Ansehensverlust einbringen können. Hier erfahren Sie mehr. (vom 26.10.2015) mehr...
Beratung im Wirtschaftsrecht ist ihren Preis wert. Denn sie vermeidet letztlich Risiken und Kosten, die einem Unternehmen im Dschungel der Paragraphen entstehen zwangsläufig würden. (vom 01.12.2015) mehr...
Wer seine Mitarbeiter am Betrieb beteiligen möchte, kann das aus den verschiedensten Gründen tun. Dabei sind unterschiedliche Formen einer Beteiligung denkbar. Eines verändert sich allerdings immer: die Grundlage der Zusammenarbeit. (vom 25.02.2016) mehr...
Das Adhäsionsverfahren ist ein zivilrechtliches Verfahren, das in einem Strafverfahren vom Opfer beantragt werden kann. In diesem Verfahren geht es um Entschädigungsansprüche, die im Strafverfahren eingebunden werden können. (vom 22.09.2016) mehr...
Die Aufsichtspflicht spielt im Rahmen der elterlichen Sorge und im Schulrecht eine wesentliche Rolle. Hat der Erwachsene seine Aufsichtspflicht verletzt und ist haftbar? Sind erhobenen Schadensersatzansprüche rechtens? Typische Fragen, die Sie durch einen Anwalt prüfen lassen sollten. (vom 23.03.2017) mehr...
Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung