Logo anwaltssuche.de

So genannter Widerrufsjoker für Immobiliendarlehen bald vor dem Aus?

Beim Abschluss von Immobilien-Darlehen für Verbraucher muss nach dem Gesetz eine Widerrufsbelehrung der Bank oder Sparkasse erteilt werden, wonach der Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluss bzw. Übersendung der Widerrufsbelehrung widerrufen werden kann. Rechtsfolge eines Widerrufs ist, dass der Vertrag rückabgewickelt wird. Durch das Widerrufsrecht soll der Verbraucher vor übereilten und unüberlegten Vertragsschlüssen geschützt werden und die Gelegenheit erhalten, innerhalb einer kurzen Frist nach Vertragsschluss aus dem Vertrag wieder ohne Kosten "auszusteigen".

Der Inhalt, den eine Widerrufsbelehrung im Einzelnen haben muss, ist im Gesetz vorgegeben und wurde seit Ende der neunziger Jahre vom Gesetzgeber in kurzen zeitlichen Abständen geändert. (Hintergrund ist, dass die nationalen gesetzlichen Vorschriften zum Widerruf auf EU-Verordnungen beruhen, die ebenfalls häufig geändert werden und dann vom Gesetzgeber in nationales Recht umgesetzt werden.) Die häufigen Änderungen sowie der in der Vergangenheit "laxe" Umgang von Banken und Sparkassen mit dem korrekten Inhalt von Widerrufsbelehrungen führten dazu, dass ein hoher Prozentsatz von Widerrufsbelehrungen in der Vergangenheit fehlerhaft oder unvollständig waren.

Untersuchung Hamburger Verbraucherzentrale



Die Hamburger Verbraucherzentrale hat im Februar 2015 bei 3.500 Darlehensverträgen zwischen Banken und Verbrauchern die Widerrufsbelehrungen auf Fehler untersucht, und ist dabei zu folgenden Ergebnissen gekommen:












Bankuntersuchte Verträgefehlerhafte WiderrufsbelehrungenProzentsatz
ING-Diba41236688,83
DSL-Bank25822787,98
Deutsche Bank17812972,47
Hamburger16514185,45
Sparkasse Commerzbank1138373,45
DKB967275,00
Münchner936468,82
Hypothekenbank BHW804860,00
Bausparkasse BW Bank654975,38
Dresdner Bank564682,14


In der Zeit zwischen dem 01.11.2002 bis 2010 gab es im Gesetz keine zeitliche Ausschlussfrist für die Geltendmachung des Widerrufs, wenn die Widerrufsbelehrung fehlte, fehlerhaft oder unvollständig war: War eine für in diesem Zeitraum abgeschlossenen Verbraucher-Darlehensvertrag erteilte Widerrufsbelehrung unvollständig, fehlerhaft oder fehlte sie völlig, begann die 14-Tage-Frist nicht zu laufen. Das oberste deutsche Gericht in Zivilsachen, der Bundesgerichtshof (BGH), hat entschieden, dass das Widerrufsrecht in diesen Fällen keiner zeitlichen Begrenzung unterliegt (Urteil vom 01.03.2013 - III ZR 83/11; Urteil vom 26.06.2011 - XI ZR 349/10): Es kann also auch nach vielen Jahren noch ausgeübt werden ("ewiges Widerrufsrecht"). Es kann in diesen Fällen sogar dann noch ausgeübt werden, wenn das Darlehen bereits vollständig zurückgezahlt oder durch eine Umschuldung abgelöst wurde. Auch sog. "verbundene Verträge", zu deren Finanzierung ein Darlehen aufgenommen wurden, können ebenfalls widerrufen werden, wenn der Darlehensvertrag widerrufbar ist.

Diesen Umstand haben sich viele Darlehensnehmer von Immobilien-Darlehen für Verbraucher in der gegenwärtigen Niedrigzinsphase zunutze gemacht, indem sie ihre Altverträge widerriefen und auf neue Darlehensverträge mit erheblich niedrigeren Zinssätzen umschuldeten. Der Vorteil: Im Falle des Widerrufs wird der Vertrag rückabgewickelt, d.h. es müssen lediglich gewährte Leistungen und Nutzungen zurückgewährt werden. Nicht hierzu gehört jedoch die Vorfälligkeitsentschädigung, die von Banken und Sparkassen bei der vorzeitigen Kündigung oder der Ablösung eines Darlehens geltend gemacht wird. (Die Vorfälligkeitsentschädigung ist ein finanzieller Ausgleich, den der Kunde an die Bank für die auf Grund der vorzeitigen Beendigung des Darlehensvertrags entgehenden Zinsen zu zahlen hat.

Je nach Höhe des Darlehens, dessen Laufzeit und Zinssatz sowie der bereits erfolgten Tilgung können solche Vorfälligkeitsentschädigungen Beträge bis zu mehreren zehntausenden Euro bei ImmobilienDarlehen umfassen.) Die Rechtsfolgen eines wirksamen Widerrufs sind: Der Kunde muss der Bank die Darlehenssumme ohne Rücksicht auf erbrachte Zins- und Tilgungsleistungen innerhalb von 30 Tagen zurückzahlen. Deshalb sollte vor dem Widerruf sichergestellt werden, dass die Möglichkeit einer Umschuldung bereits "in trockenen Tüchern" ist. Das Bankinstitut ist zur Rückerstattung aller vom Kunden bereits erbrachten Zins- und Tilgungsleistungen verpflichtet. Es darf nur die marktüblichen Zinsen für die Zeit der tatsächlichen Kapitalüberlassung verlangen (BGH, Beschluss vom 22. September 2015, Az. XI ZR 116/15).

Darüber hinausgehende gezahlte Zinsen sind dem Kunden zurückzuerstatten. Allerdings muss der Kunde im Streitfall in einem Gerichtsprozess nachweisen, dass die von ihm entrichteten Zinsen über dem Marktüblichen lagen. Die Bank muss ferner die vom Kunden gezahlten Tilgungsleistungen und Zinsen als Nutzungsersatz verzinsen mit 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz. Soweit sich zurückzuerstattende Leistungen von Bank und Kunde gegenüberstehen, werden sie miteinander saldiert. Durch die Ausübung des Widerrufsrechts, für das sich umgangssprachlich mittlerweile die Bezeichnung "Widerrufsjoker" eingebürgert hat, kann der Darlehensnehmer also erhebliche finanzielle Vorteile erzielen. Angesichts der hierdurch entstandenen Einnahme-Ausfälle ist die Bankenlobby in Berlin nicht untätig geblieben.

Momentan steht wieder einmal eine Änderung der gesetzlichen Vorschriften zum Widerruf ins Haus, um die EU-Richtlinie 2014/17/EU in nationales Recht umzusetzen. Der Bundesrat hat in einer Stellungnahme zum Gesetzesentwurf des Bundestags gefordert, die Widerrufsmöglichkeit für Altfälle zu begrenzen. Aus informierten Kreisen ist durchgesickert, dass der Bundestag plant, das gesetzliche Widerrufsrecht für Altfälle bis spätestens zum 21.06.2016 zu begrenzen. Hier sollten Sie als Darlehensnehmer deshalb keine Zeit verlieren. Ich biete Ihnen an, die Widerrufsbelehrung Ihres Immobilen-Darlehensvertrages auf Fehler hin zu überprüfen und Ihre rechtlichen Interessen gegenüber Banken und Sparkassen vor Gericht und außergerichtlich zu vertreten.

Rechtsanwalt Carsten Neumann
Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Bank- & Kapitalmarktrecht
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Bankrecht/Kapitalmarktrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (54 Bewertungen)

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Babenhausen Bad Abbach Bad Arolsen Bad Berneck Bad Breisig Bad Driburg Bad Dürkheim Bad Ems Bad Homburg vor der Höhe Bad Hönningen Bad Iburg Bad Kreuznach Bad Laer Bad Liebenwerda Bad Lippspringe Bad Mergentheim Bad Rothenfelde Bad Salzuflen Bad Schwalbach Bad Schwartau Bad Sobernheim Bad Soden Bad Vilbel Bad Waldsee Baden Baden Baesweiler Baienfurt Baierbrunn Baindt Balve Bammental Bannewitz Barntrup Barsbüttel Bayreuth Beckum Beelitz Belm Benningen am Neckar Bensberg Bensheim Bergen Bergfelde Bergheim Bergisch Gladbach Bergkamen Bergkirchen Berlin Berlin Charlottenburg Berlin Friedrichshain Berlin Hellersdorf Berlin Hohenschönhausen Berlin Kreuzberg Berlin Köpenick Berlin Lichtenberg Berlin Marzahn Berlin Mitte Berlin Neukölln Berlin Pankow Berlin Prenzlauer Berg Berlin Reinickendorf Berlin Schöneberg Berlin Spandau Berlin Steglitz Berlin Tempelhof Berlin Tiergarten Berlin Treptow Berlin Wedding Berlin Weißensee Berlin Wilmersdorf Berlin Zehlendorf Bermersheim Bernau Bernau bei Berlin Bernhardswald Beyenburg Mitte Bickenbach Biebesheim am Rhein Bielefeld Bielefeld Brackwede Bielefeld Dornberg Bielefeld Gadderbaum Bielefeld Heepen Bielefeld Jöllenbeck Bielefeld Mitte Bielefeld Schildesche Bielefeld Senne Bielefeld Sennestadt Bielefeld Stieghorst Bietigheim-Bissingen Bindlach Bingen Birkenau Birkenwerder Bischofsheim Bissendorf Blankenfelde Blomberg Bobenheim-Roxheim Bochum Bochum Mitte Bochum Nord Bochum Ost Bochum Süd Bochum Südwest Bochum Wattenscheid Bockenheim Bodenheim Bodman-Ludwigshafen Bonn Bonn Bad Godesberg Bonn Beuel Bonn Hardtberg Bonn Stadtbezirk Boppard Borchen Borgholzhausen Bornheim Borsdorf Bottighofen Bottrop Bous Bovenden Bramsche Braunschweig Brauweiler Breckerfeld Bremen Bremen Mitte Bremen Nord Bremen Ost Bremen Süd Bremen West Bruchköbel Bruchsal Brunnthal Brüggen Brühl Bubenreuth Buckenhof Budenheim Burscheid Buschbell Buxheim Böblingen Böhl-Iggelheim Böhlen Bönen Bötzow Bühl Bühlertal Bünde Bürstadt Büttelborn weitere Orte >>>
Dachau Dahlwitz-Hoppegarten Dallgow-Döberitz Dansweiler Darmstadt Datteln Deidesheim Deisenhofen Deizisau Delbrück Delmenhorst Denkendorf Dessau Detmold Dettelbach Dieburg Dietzenbach Dinslaken Dippoldiswalde Dissen am Teutoburger Wald Ditzingen Dorfen Dormagen Dorsten Dortmund Dortmund Aplerbeck Dortmund Brackel Dortmund Eving Dortmund Hombruch Dortmund Huckarde Dortmund Hörde Dortmund Innenstadt Dortmund Lütgendortmund Dortmund Mengede Dortmund Scharnhorst Dossenheim Dransfeld Dreieich Drensteinfurt Dresden Dresden Mitte Dresden Nord Dresden Ost Dresden Süd Dresden West Dudenhofen Duisburg Duisburg Hamborn Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Duisburg Meiderich-Beeck Duisburg Mitte Duisburg Rheinhausen Duisburg Süd Duisburg Walsum Durmersheim Dülmen Düsseldorf Düsseldorf Altstadt Düsseldorf Angermund Düsseldorf Benrath Düsseldorf Bilk Düsseldorf Derendorf Düsseldorf Düsseltal Düsseldorf Eller Düsseldorf Flehe Düsseldorf Flingern Düsseldorf Friedrichstadt Düsseldorf Garath Düsseldorf Gerresheim Düsseldorf Golzheim Düsseldorf Grafenberg Düsseldorf Hafen Düsseldorf Hamm Düsseldorf Hassels Düsseldorf Heerdt Düsseldorf Hellerhof Düsseldorf Himmelgeist Düsseldorf Holthausen Düsseldorf Hubbelrath Düsseldorf Itter Düsseldorf Kaiserswerth Düsseldorf Kalkum Düsseldorf Karlstadt Düsseldorf Lichtenbroich Düsseldorf Lierenfeld Düsseldorf Lohausen Düsseldorf Ludenberg Düsseldorf Lörick Düsseldorf Mörsenbroich Düsseldorf Niederkassel Düsseldorf Oberbilk Düsseldorf Oberkassel Düsseldorf Pempelfort Düsseldorf Rath Düsseldorf Reisholz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Düsseldorf Stadtbezirk 10 Düsseldorf Stadtbezirk 2 Düsseldorf Stadtbezirk 3 Düsseldorf Stadtbezirk 4 Düsseldorf Stadtbezirk 5 Düsseldorf Stadtbezirk 6 Düsseldorf Stadtbezirk 7 Düsseldorf Stadtbezirk 8 Düsseldorf Stadtbezirk 9 Düsseldorf Stadtmitte Düsseldorf Stockum Düsseldorf Unterbach Düsseldorf Unterbilk Düsseldorf Unterrath Düsseldorf Urdenbach Düsseldorf Vennhausen Düsseldorf Volmerswerth Düsseldorf Wersten Düsseldorf Wittlaer weitere Orte >>>
Jockgrim Jüchen weitere Orte >>>
Machern Magdeburg Magstadt Mahlow Mainaschaff Mainhausen Maintal Mainz Mainz Bretzenheim-Oberstadt Mainz Gonsenheim-Mombach Mainz Hechtsheim-Weisenau Mainz Innenstadt Malsch Manching Mannheim Mannheim Nord Mannheim Ost Mannheim Süd Mannheim West Marbach am Neckar Marienheide Markdorf Markgröningen Markkleeberg Markranstädt Markt Schwaben Marktheidenfeld Marl Marquartstein Marsberg Maxdorf Meckenbeuren Meerbusch Meersburg Mehlingen Meinerzhagen Meisenheim Meißen Menden Mendig Merchweiler Meschede Messel Mettingen Mettmann Michendorf Mistelgau Moers Monheim am Rhein Montabaur Moosburg an der Isar Moringen Moritzburg Munster Mutterstadt Möglingen Möhnesee Mönchengladbach Mönchengladbach Nord Mönchengladbach Rheydt Mönchengladbach Stadtmitte Mönchengladbach Süd Mönchengladbach West Mörfelden-Walldorf Mörlenbach Mühlenbeck Mühlheim am Main Mühltal Mülheim an der Ruhr Mülheim-Kärlich München München Allach München Altstadt München Am Hart München Au München Aubing München Berg am Laim München Bogenhausen München Feldmoching München Flughafen München Forstenried München Freimann München Fürstenried München Hadern München Haidhausen München Harlaching München Hasenbergl München Isarvorstadt München Laim München Langwied München Lehel München Lochhausen München Ludwigsvorstadt München Maxvorstadt München Milbertshofen München Moosach München Neuhausen München Nymphenburg München Obergiesing München Obermenzing München Obersendling München Pasing München Perlach München Ramersdorf München Riem München Schwabing München Schwanthalerhöhe München Sendling München Solln München Thalkirchen München Trudering München Untergiesing München Untermenzing München West München Westpark Münster Münster Hiltrup Münster Mitte Münster Nord Münster Ost Münster Süd-Ost Münster West weitere Orte >>>
Quickborn Quierschied weitere Orte >>>
Saal an der Donau Saarbrücken Saarbrücken Dudweiler Saarbrücken Halberg Saarbrücken Mitte Saarbrücken West Saarlouis Saarwellingen Salem Salzgitter Salzkotten Sandhausen Sankt Augustin Sankt Ingberg Sankt Ingbert Sauerlach Saulheim Schalksmühle Scharbeutz Scheeßel Schenefeld Schermbeck Schifferstadt Schildow Schkeuditz Schlaitdorf Schlangenbad Schloß Holte-Stukenbrock Schriesheim Schulzendorf Schwabach Schwaig bei Nürnberg Schwalbach am Taunus Schwalbach an der Saar Schwalmtal Schwanewede Schwarzenbruck Schwelm Schwerte Schwetzingen Schwieberdingen Schwielowsee Schäftlarn Schönaich Schönebeck Schöneck in Hessen Schönefeld Schöneiche Seebruck Seeheim-Jugenheim Seevetal Seligenstadt Selm Senden (Westfalen) Sendenhorst Seukendorf Seulingen Siegburg Simmerath Sindelfingen Sinzheim Sinzig Sinzing Soest Solingen Sottrum Spardorf Spenge Speyer Spiesen-Elversberg Sprockhövel St. Ingbert St. Leon-Rot Stadecken-Elsheim Stahnsdorf Stein Steinbach Steinenbronn Steinhagen Steinheim in Westfalen Steißlingen Stelle Stockach Stockdorf Stockelsdorf Stockstadt am Main Straßlach-Dingharting Stuhr Stutensee Stuttgart Stuttgart Bad Cannstatt Stuttgart Degerloch Stuttgart Feuerbach Stuttgart Mitte Stuttgart Nord Stuttgart Ost Stuttgart Plieningen Stuttgart Sindelfingen Stuttgart Stammheim Stuttgart Süd Stuttgart Untertürkheim Stuttgart Vaihingen Stuttgart Wangen Stuttgart Weilimdorf Stuttgart West Stuttgart Zuffenhausen Sulzbach an der Saar Sulzbach im Taunus Sundern (Sauerland) Swisttal Syke weitere Orte >>>

Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
17.09.2015
Hier geht es um Geld - und um all das, was man damit anstellen kann, positiv wie negativ. Im Bankrecht- und Kapitalmarktrecht ist der gesamte Rechtsbereich vom einfachen Eröffnen eines Bankkontos bis hin zur komplexen Verwaltung von Immobilienfonds geregelt - und das, was man in diesem Zusammenhang tun darf, oder was verboten und damit strafbar ist.
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 15.11.2016
Eigentlich erstaunlich: Das Bankgeheimnis existiert und dass ohne eigenes Gesetz. Allerdings ist nicht alles so geheim, wie man es denken könnte oder sich vielleicht wünschen würde. Doch Bankkunden können sich mit der Berufung auf andere Gesetze wehren.
Kategorie: Anwalt Grundstücksrecht 13.02.2017
Bei der Finanzierung von Immobilien vergeben Banken entsprechende Darlehen nur dann, wenn Sicherheiten vorhanden sind. Darlehensnehmer können als Sicherheit für die Bank eine Grundschuld ins Grundbuch eintragen lassen.
Kategorie: Anwalt Grundstücksrecht 19.10.2017
Die Aufnahme einer Hypothek auf eine Immobilie ist eine bewährte Form der Immobilienfinanzierung, bei der der Sach- oder Ertragswert einer Immobile an einen Gläubiger / Darlehensgeber verpfändet wird. Hypotheken kommen allerdings immer mehr aus der Mode. Banken bevorzugen heute die Grundschuld, die flexibler ist und die Gläubiger und Schuldner mehr Möglichkeiten einräumt.
Bei Haustürgeschäften oder dem Einkauf im Internet haben Verbraucher im Hinblick auf die geschlossenen Verträge ein zweiwöchiges Widerrufsrecht ohne Angaben von Gründen. Über dieses Widerrufsrecht müssen Unternehmen den Verbraucher mit Hilfe einer Widerrufsbelehrung in Kenntnis setzen.
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-07 (1154 mal gelesen)

Die Sparer in Deutschland müssen sich laut Bankenverband keine Sorgen um ihre Einlagen machen. Im Notfall sind die Einlagen von Kunden bei Banken in Deutschland durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Der Fonds wird von 180 Banken getragen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (69 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-04-22 (1344 mal gelesen)

Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe lehnt die Rückzahlung von Kreditbearbeitungsgebühren unverständlicherweise immer noch strikt ab. Sie gibt vor, sich deutlich von den anderen Banken zu unterscheiden und mehr Aufwand zu betreiben, indem sie die Kredite für ihren Kunden direkt im Autohaus anbiete.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9863013698630136 / 5 (73 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2017-06-20 (216 mal gelesen)

Verbraucher, die sich bei dem Traum vom Eigenheim „überhoben“ haben können ihre Hausbank in Anspruch nehmen. Der Gesetzgeber hat mit der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie im März 2016 Banken zahlreiche Pflichten im Zusammenhang mit dem Abschluss von Immobiliendarlehensverträgen auferlegt, deren Verletzung eine Bank „teuer zu stehen“ kommen lassen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2009-10-15 (872 mal gelesen)

Die Finanzmarktkrise hat vielen Anlegern offenbart, dass die ihnen von ihren Bankberatern als sicher und risikolos empfohlenen Geldanlagen oftmals hochspekulative Anlagen mit erheblichen Risiken, bis hin zum Totalverlust, sind. In besonderer Weise gilt dies neben Lehman-Anlegern und anderen Zertifikatsgeschädigten für Anleger, die mit ihrer Bank sog. Zinssatz- und Währungsswaps eingegangen sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.933333333333333 / 5 (45 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2015-08-14 (471 mal gelesen)

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in einer Entscheidung vom 04.08.2015 – 10 O 9199/14 (noch nicht rechtskräftig) – in einem von Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Nürnberg, betreuten Rechtsstreit zwei Widerrufsbelehrungen der Sparda Bank aus dem Jahr 2003 und dem Jahr 2010 für fehlerhaft und den Widerruf als rechtswirksam erachtet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-02-18 (663 mal gelesen)

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in einer unlängst ergangenen Entscheidung vom 16.12.2015 - 10 O 4081/15 (noch nicht rechtskräftig) – in einem von der KSR betreuten Fall eine von der Sparkasse Nürnberg im Juni 2008 verwendete Widerrufsbelehrung für fehlerhaft erachtet und damit den Widerruf des Klägers für wirksam erklärt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8833333333333333 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-05-07 (1054 mal gelesen)

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in einer aktuellen Entscheidung in einem von Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Nürnberg, betreuten Verfahren eine von der PSD Bank Nürnberg eG verwendete Widerrufsbelehrung zu einem Darlehensvertrag als fehlerhaft eingestuft und einen Widerruf des Verbrauchers als rechtswirksam erachtet (Landgericht Nürnberg-Fürth, Urt. v. 20.04.2015 - 6 O 9499/14 - noch nicht rechtskräftig).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0701754385964914 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-05-07 (1217 mal gelesen)

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in einer aktuellen Entscheidung in einem von Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Nürnberg, betreuten Verfahren eine von der Sparkasse Erlangen verwendete Widerrufsbelehrung zu einem Darlehensvertrag als fehlerhaft eingestuft und einen Widerruf des Verbrauchers als rechtswirksam erachtet (Landgericht Nürnberg-Fürth, Urt. v. 14.04.2015 - 6 O 6443/14 - noch nicht rechtskräftig).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.95 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2017-06-29 (282 mal gelesen)

In den vergangenen Jahren ist eine regelrechte Welle von Darlehenswiderrufen über deutsche Banken und Sparkassen hineingebrochen. Hintergrund dessen ist, dass Banken und Sparkassen in vielen Fällen ihre Kunden unzureichend über ihr gesetzliches Widerrufsrecht bei Abschluss von Darlehensverträgen aufgeklärt haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.090909090909091 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-06-24 (900 mal gelesen)

Nach der Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht müssen Unternehmer im Fernabsatz u.a. über das "das Bestehen oder Nichtbestehen eines Widerrufs- oder Rückgaberechts sowie die Bedingungen, Einzelheiten der Ausübung, insbesondere Namen und Anschrift desjenigen, gegenüber dem der Widerruf zu erklären ist, und die Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe, einschließlich Informationen über den Betrag, den der Verbraucher im Fall des Widerrufs oder der Rückgabe gemäß § 357 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs für die erbrachte Dienstleistung zu zahlen hat," informieren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9130434782608696 / 5 (46 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Bank- & Kapitalmarktrecht

Suche in Expertentipps