anwaltssuche

Anwalt Schenkung Grafenau (Württemberg)

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für die Wahl Ihres Anwalts für Schenkung in Grafenau (Württemberg) oder Ihrer Nähe

Hinweis für Anwälte in Grafenau (Württemberg) und Umgebung Die Anzeigenposition für Erbrecht in Grafenau (Württemberg) ist noch verfügbar und kann exklusiv gebucht werden. Hier informieren

12 Anwälte im 40km Umkreis von Grafenau (Württemberg)
Rechtsanwalt Martin Röhm
Röhm & Partner -Rechtsanwälte
Stiftstraße 16, 71063 Sindelfingen
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Jörg Hiltwein
LSH Rechts- und Fachanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Steuerrecht · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Schlossberg 20, 75175 Pforzheim
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Dr. jur. Kurt Nonnenmacher
Nonnenmacher & Drotleff Fachanwaltskanzlei
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Erbrecht
Kiehnlestraße 14, 75172 Pforzheim
(1 Bewertung)
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Hans-Jörg Pfisterer
Rechtsawälte Wieser & Pfisterer
Rechtsanwalt
Rotebühlstraße 155, 70197 Stuttgart
Direkt zum Profil
Rechtsanwältin Yvonne Pömsl
Rechtsanwältin
Monreposstraße 49, 71634 Ludwigsburg
(1 Bewertung)
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Michael Trommsdorff
Schrön | Trommsdorff | Beckert
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Familienrecht
Schulstr. 23, 72250 Freudenstadt
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Dr. Stefan Seyfarth
VOELKER & Partner, Rechtsanwaltskanzlei, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer mbB
Fachanwalt für Erbrecht · Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) · Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
Am Echazufer 24, 72764 Reutlingen
Direkt zum Profil
Rechtsanwältin Elisabeth Hock
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Familienrecht
Gartenstraße 21-23, 72764 Reutlingen
Direkt zum Profil

Laut Gesetz ist eine Schenkung die Übertragung von Vermögen vom Schenker zum Beschenkten. Die Schenkung kann aus Geld oder Sachwerten bestehen. Wichtig ist, dass der Beschenkte dafür nichts bezahlen muss und der Schenker sie nicht mehr zurück haben möchte. Ein Schlupfloch gibt es trotzdem: Wegen "groben Undanks" lassen sich Schenkungen später unter Umständen rückgängig machen. Dafür sollten Sie eine Schenkung mit allen Vereinbarungen unbedingt bei einem Notar beglaubigen lassen. Die häufigste Intention bei Schenkungen ist es, die Höhe der Erbschaftssteuer zu umgehen. Um nicht doch eine Steuer - nämlich die Schenkungssteuer - zahlen zu müssen, sind einige wichtige Punkte zu beachten. Unser Anwalt für Erbrecht in Grafenau (Württemberg) kann Sie kompetent und vertraulich beraten.
Expertentipps zu Erben & Vererben