Logo anwaltssuche.de

Fachanwalt Handelsrecht/Gesellschaftsrecht

Zum Anwalt für Handelsrecht/Gesellschaftsrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B D E F G H K M N O P S T W

Die Rechtsgebiete Handelsrecht und Gesellschaftsrecht sind eng verbunden; in beiden muss der Fachanwalt für Handelsrecht/Gesellschaftsrecht profunde Kenntnisse nachweisen. Die Anwaltskammer verleiht den Fachanwaltstitel ausschließlich Anwälten, die über besondere Kenntnisse und Erfahrungen in einem Spezialgebiet verfügen. Diese Kenntnisse müssen nachgewiesen (in der Regel durch eine besondere Fortbildung samt Prüfungen) und regelmäßig erneuert werden. Wer also speziellen Fragen und Problemstellungen im Handelsrecht/Gesellschaftsrecht begegnet, ist bei einem Fachanwalt für diese Fachgebiete bestens aufgehoben.

Handelsrecht - das Privat- oder Sonderrecht der Kaufleute

Das Handelsrecht ("Privat- oder Sonderrecht der Kaufleute") gibt vor, wie Kaufleute und andere am Wirtschaftsgeschehen Beteiligte sich im Geschäftsverkehr zu verhalten haben. Es regelt also im Wesentlichen die Rechtsbeziehungen zwischen Kaufleuten und deren Geschäftspartnern. Das Gesetz geht davon aus, dass Kaufleute in den Gepflogenheiten des Handels besonders bewandert sind und billigt ihnen daher bestimmte Rechte zu, erlegt ihnen aber auch besondere Pflichten auf, zum Beispiel: Kaufleute unterliegen in der Regel der Buchführungspflicht, müssen sich ins Handelsregister eintragen, dürfen eine Firma als Name führen usw. Grundlage der Kaufmannsrechte- und Pflichten ist das Handelsgesetzbuch, das HGB. Außerdem umfasst das Handelsrecht zahlreiche besondere Rechtsbereiche / Teilgebiete, die der Fachanwalt für Handelsrecht/Gesellschaftsrecht beherrschen muss.

Gesellschaftsrecht - eine Gesellschaft gründen

Wirtschaftlich tätige Unternehmen organisieren sich in der Form, die am besten zu ihrem Geschäftszweck passt. Das Gesellschaftsrecht sieht dafür vielfältige Möglichkeiten vor, bekanntere und weniger bekannte. Die bekannteren unter den Personengesellschaften sind die GbR, die OHG und die KG, bei den Kapitalgesellschaften die AG, die GmbH und die KGaA. Ein Fachanwalt für Handelsrecht/Gesellschaftsrecht berät ein Unternehmen, welche Gesellschaftsform die beste ist und unterstützt es bereits in der Gründungsphase bei der Ausgestaltung seiner Rechtsposition. Er erarbeitet Gesellschaftsverträge und Satzungen, berät in Haftungsfragen, kennt Gesetze und Formvorschriften.

Gesellschaftsrecht - der rechtliche Rahmen für die Führung einer Gesellschaft

Unterschiedliche Gesellschaftsformen, unterschiedliche Leitungen: Eine GmbH wird von einem Geschäftsführer geführt, eine AG vom Vorstand. Ebenso unterschiedlich sind die Rechte und Pflichten der Unternehmensleiter und deren Risiken, wenn das Unternehmen schlecht läuft oder gar scheitert. Ein Unternehmen will gewinnbringend geführt werden, finanzielle Risiken sind zu berücksichtigen, Arbeitsschutz und Compliance-Regeln müssen eingehalten werden - diese Liste der Verantwortlichkeiten könnte man beliebig fortsetzen. Die Leitung einer Gesellschaft ist eine höchst verantwortungsvolle Aufgabe, die nahezu alle ihre Bereiche des wirtschaftlichen Handelns umfasst. Für Leitende ist es unabdingbar, Fehler zu vermeiden und persönliche Risiken möglichst auszuschalten. Eine fundierte Kenntnis der Rechtsmaterie und ein fachlich versierter Anwalt unterstützen dabei.

Gesellschaftsrecht - Unternehmenszusammenschluss und Unternehmenserwerb

Das Gesellschaftsrecht regelt auch den hoch komplexen Bereich von Unternehmenszusammenschluss und Unternehmenserwerb. Hinter beiden stehen meist handfeste wirtschaftliche Motive: verbesserte Bedingungen im Wettbewerb, Gewinnoptimierung, Marktstellung. Ob Fusion oder Übernahme: Stets tauchen juristische Fragen auf, z.B. nach der Rechtsform des (neuen) Unternehmens, den Gesellschaftsverträgen, nach kartellrechtlichen Aspekten, Gesellschafteransprüchen, Unternehmenswert, Kaufpreis, Finanzierung. Es wird Beratungen und Verhandlungen mit Kapitalgebern und Betriebsräten geben, die ohne juristische Unterstützung nicht zu führen sind. In solchen kniffeligen Fragen des Gesellschaftsrechts ist fachlich versierte Begleitung ein Muss. Kontaktieren Sie am besten jetzt gleich unverbindlich einen Fachanwalt für Handelsrecht / Gesellschaftsrecht in Ihrer Nähe!

Weiterführende Informationen zu Fachanwalt Handelsrecht/Gesellschaftsrecht

Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Personengesellschaften & Körperschaften GKS Rechtsanwälte 2016-06-02 (1087 mal gelesen)

Der Unternehmer, der einen einzelkaufmännischen Betrieb führt, haftet im Falle einer Insolvenz nicht nur mit dem Firmen- sondern mit seinem gesamten Privatvermögen. Die Unternehmensinsolvenz führt damit in den meisten Fällen unweigerlich zum persönlichen Ruin.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.901639344262295 / 5 (61 Bewertungen)
Kategorie: Mieten & Vermieten 2008-04-23 (135 mal gelesen)

Nach einer aktuellen Umfrage fühlt sich jeder dritte Deutsche in seinen eigenen vier Wänden durch Lärm gestört. Lärmbelästigungen in Mietshäusern sind oft Anlass für Ärger und sogar einen Wohnungswechsel sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Gesundheit & Arzthaftung GKS Rechtsanwälte 2016-05-21 (1068 mal gelesen)

Fehler von Ärzten haben nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin oftmals schlimme Folgen. Dies zeigt auch ein Fall, den jetzt der Bundesgerichtshof zu entscheiden hatte (Az.: VI ZR 247/15).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9714285714285715 / 5 (70 Bewertungen)
Kategorie: Steuern & Finanzen 2016-01-12 (644 mal gelesen)

Im neuen Jahr ändert sich einiges beim Thema Steuern: Unter anderem steigt der Kinderfreibetrag, die Beitragsbemessungsgrenzen in der Renten- und Arbeitslosenversicherung, wie auch der Grundfreibetrag bei der Einkommenssteuer und die Angabe der Steueridentifikationsnummer wird immer wichtiger!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.111111111111111 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Auto & Verkehr 2013-01-23 (187 mal gelesen)

Bei einem sogenannten standardisierten Messverfahren zur Geschwindigkeitsermittlung ergeben sich für das Gericht bestimmte Vereinfachungen bei der Formulierung des Urteils. Wenn sich jedoch aus dem Vorbringen des Betroffenen (bzw. seines Verteidigers) konkrete Anhaltspunkte für einen Messfehler ergeben, muss der Tatrichter den Sachverhalt näher aufklären und entsprechende Feststellungen im Urteil treffen (vgl. u.a. OLG Düsseldorf, VRR 2012, 193).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Arbeit & Beruf 2012-02-09 (196 mal gelesen)

In der jüngeren Vergangenheit haben verschiedene spektakuläre Urteile für Aufsehen gesorgt, in denen die Kündigung von Arbeitnehmern wegen relativ harmloser Vermögensdelikte zu Lasten des Arbeitgebers (zunächst) für rechtmäßig erklärt wurden (Fall Emmely, Stromdiebstahl, Brötchenklau, u.a.). Auch wenn die Kündigung von Emmely in letzter Instanz vom Bundesarbeitsgericht als unwirksam angesehen wurde: Arbeitnehmer die sich Gegenstände aus dem Eigentum des Arbeitgebers aneignen, riskieren ihr Arbeitsverhältnis auch dann, wenn es sich um sehr geringwertige Dinge handelt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Mieten & Vermieten 2014-02-24 (572 mal gelesen)

Beim Thema Untervermietung gibt es bei Mietern und Vermietern immer wieder große Rechtsunsicherheiten. Ist es beispielsweise erlaubt seine Wohnung unterzuvermieten, wenn die eigenen Vermögensverhältnisse so schlecht geworden sind, dass sich der Mieter die Wohnung nicht mehr alleine leisten kann?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.967741935483871 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Arbeit & Beruf 2013-06-20 (580 mal gelesen)

Im Arbeitszeugnis soll die Leistung eines Arbeitnehmers objektiv und fair beurteilt werden. Formulierungen, die sich auf den ersten Blick gut lesen, können dennoch eine negative Beurteilung enthalten, die zukünftige Arbeitgeber abschrecken. Wir haben Urteile zusammengestellt, aus denen hervorgeht, was im Arbeitszeugnis stehen muss und welche Formulierungen der Arbeitnehmer nicht hinnehmen braucht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.878787878787879 / 5 (33 Bewertungen)
Keine Beschneidung an Karfreitag! © kocordia - fotolia.com
Kategorie: Reise & Freizeit 2016-12-22 (546 mal gelesen)

Beschneidungsfeiern nach islamischen Ritus bleiben an Karfreitag verboten. Dies hat eine aktuelle Gerichtsentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Köln klar gestellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Auto & Verkehr 2010-04-20 (118 mal gelesen)

Die Zahl der im Verkehrszentralregister (VZR) in Flensburg eingetragenen Verkehrssünder stieg im Vorjahr um 1,1 Prozent auf knapp 9 Millionen Personen an, informiert das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in seinem druckfrischen Jahresbericht 2009.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps