anwaltssuche

Anwalt Verkehrsrecht Bottrop

Rechtsanwalt Christof Wübbenhorst Bottrop
Rechtsanwalt Christof Wübbenhorst
Kanzlei Wübbenhorst
Gerichtsstraße 6, 46236 Bottrop

Christof Wübbenhorst - Ihr Anwalt im Mietrecht in Bottrop. Ich stehe Ihnen in meiner Kanzlei in Bottrop gern mit meinem Fachwissen zum Mietrecht zur Verfügung. Ich berate Sie aber auch gern auf anderen Rechtsgebieten, z.B. Sozialrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht und allgemeines Zivilrecht. Meine Kompetenzen. Geboren wurde ich 1967 in Bottrop. Jura studierte ich in Bochum und seit 1998 bin ich als Anwalt tätig. Seit dem 01.09.2016 arbeite ich in Bürogemeinschaft mit Frau Rechtsanwältin Akgün zusammen. So arbeite ich für Sie. Zunächst nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf. Im Anschluss vereinbaren wir gemeinsam einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch. In diesem haben ...mehr
Zu meinem Profil

Winterreifenpflicht – Was gilt im Ausland? © Petair - Fotolia
Expertentipp vom 30.11.2016 (1034 mal gelesen)

Welche Pflichten Sie als Autofahrer auf winterlichen deutschen Straßen haben, können Sie gerade wieder auf jeder Newsseite nachlesen. Wie handhabt es aber das europäische Ausland? Durchaus unterschiedlich lautet unser Fazit...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.044776119402985 / 5 (67 Bewertungen)
Expertentipp vom 25.06.2012 (721 mal gelesen)

In Polen gelten beim Verkehrsunfall zum Teil andere Gesetze als in Deutschland, die im nachfolgenden Beitrag besprochen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7906976744186047 / 5 (43 Bewertungen)
Miete: Minderung wegen Schimmel möglich? © mko - topopt
Expertentipp vom 19.12.2018 (458 mal gelesen)

Gerade im Winter haben viele Mieter ein Problem mit Schimmelbildung in ihrer Wohnung. Wenn der Schimmel trotz regelmäßigen Lüften und Schimmelentfernung nicht dauerhaft verschwindet, sollte der Vermieter eingeschaltet werden. Allein die Gefahr einer Schimmelbildung reicht aber nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs nicht für eine Mietminderung aus.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.153846153846154 / 5 (26 Bewertungen)
Gute-KiTa-Gesetz kommt – Mehr Qualität und weniger Gebühren bei der Kindertagesbetreuung © Robert Kneschke - Fotolia
Expertentipp vom 18.12.2018 (29 mal gelesen)

Nach dem Bundeskabinett hat nun auch der Bundesrat dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (Gute-KiTa-Gesetz) zugestimmt. Damit die Qualität in der Kindertagesbetreuung gesteigert und die Gebühren verringert werden können, fordert der Bundesrat eine dauerhafte finanzielle Beteiligung des Bundes.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Auto & Verkehr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung