anwaltssuche

Anwalt Verkehrsrecht Wesel

Rechtsanwalt Jan Pannenbecker Wesel
Rechtsanwalt Jan Pannenbecker
Pannenbecker, Decka & Kollegen, Rechtsanwälte und Notar
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Verkehrsrecht · Fachanwalt für Arbeitsrecht
Baustraße 8, 46483 Wesel

Jan Pannenbecker, Ihr Fachanwalt für Arbeits- und Verkehrsrecht in Wesel. Ob Verkehrsunfall oder die Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses – als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht biete ich Ihnen schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Meine langjährige Erfahrung auf diesen Rechtsgebieten setze ich für die Vertretung Ihrer Rechtsinteressen mit viel Engagement ein. Meine Kompetenzen. Bereits im Studium und Referendariat war das Arbeitsrecht einer meiner Schwerpunkte. So waren sowohl eine Gewerkschaft wie auch ein Arbeitgeberverband Stationen meiner Ausbildung. Nach meiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahre 2004 erweiterte ich mein Wissen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts durch zusätzliche Fortbildung und einem Engagement im Arbeitsgerichtsverband. Auf Grund ...mehr
Zu meinem Profil

Winterreifenpflicht – Was gilt im Ausland? © Petair - Fotolia
Expertentipp vom 30.11.2016 (1020 mal gelesen)

Welche Pflichten Sie als Autofahrer auf winterlichen deutschen Straßen haben, können Sie gerade wieder auf jeder Newsseite nachlesen. Wie handhabt es aber das europäische Ausland? Durchaus unterschiedlich lautet unser Fazit...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.044776119402985 / 5 (67 Bewertungen)
Expertentipp vom 25.06.2012 (697 mal gelesen)

In Polen gelten beim Verkehrsunfall zum Teil andere Gesetze als in Deutschland, die im nachfolgenden Beitrag besprochen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8292682926829267 / 5 (41 Bewertungen)
Zetteltrick bei alten Menschen – Haftstrafe wegen Bandendiebstahl © mko - topopt
Expertentipp vom 19.10.2018 (3 mal gelesen)

Mit dem sog. Zetteltrick haben zwei Frauen die Hilfsbereitschaft älterer Menschen ausgenutzt und Bargeld und Schmuck bei ihnen gestohlen. Das Amtsgericht München verurteilte die Frauen wegen Bandendiebstahl zu mehreren Jahren Haft. Podcast

Expertentipp vom 19.10.2018 (1 mal gelesen)

In diesem Expertentipp informiert die Rechtsanwaltskanzlei KSR über die BGH-Entscheidung 20.04.2018 – V ZR 169/17 – zum Gebot der angemessenen Vertragsgestaltung städetbaulicher Verträge zwischen Gemeinde und Bauherren.

Weitere Expertentipps für Auto & Verkehr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung