anwaltssuche

Anwalt Erbrecht Mainz

Rechtsanwälte aus Mainz für das rechtliche Fachgebiet Erbrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Rechtsanwälte im 40 km Umkreis
Rechtsanwältin Andrea Uhlich Eltville am Rhein
Rechtsanwältin Andrea Uhlich
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Erbrecht
Schwalbacher Straße 33, 65343 Eltville am Rhein
Zu meinem Profil
Entfernung 10,01km
Rechtsanwalt Thomas Hohneck Groß-Gerau
Rechtsanwalt Thomas Hohneck
Rechtsanwaltskanzlei Hohneck
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Strafrecht
Darmstädter Straße 4, 64521 Groß-Gerau
Zu meinem Profil
Entfernung 18,82km
Rechtsanwalt Frankfurt
Rechtsanwalt
Krasel Koch Rechtsanwälte

Bolongarostraße 131, 65929 Frankfurt
Zu meinem Profil
Entfernung 23,9km
Rechtsanwalt Sascha Schirmer Darmstadt
Rechtsanwalt Sascha Schirmer
Schirmer & Löffler Rechtsanwälte Fachanwälte Notar
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht · Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht · Notar
Mathildenplatz 8, 64283 Darmstadt
Zu meinem Profil
Entfernung 31,69km
Rechtsanwältin Angelika Ehlers Bad Homburg
Rechtsanwältin Angelika Ehlers
Kanzlei Ehlers
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Familienrecht
Benzstraße 9, 61352 Bad Homburg
Zu meinem Profil
Entfernung 37,14km
Filtern nach Stadtbezirken von Mainz
Anwalt Mainz Anwalt Mainz Gonsenheim-Mombach Anwalt Mainz Innenstadt Anwalt Mainz Bretzenheim-Oberstadt Anwalt Mainz Hechtsheim-Weisenau
Expertentipp vom 07.06.2016 (1156 mal gelesen)

Wer viel zu vererben hat, hinterlässt seinen Lieben nicht nur viel Vermögen, sondern auch die "Chance" auf viel Erbschaftssteuer. Wer als Ehegatte das Erbe ausschlägt, kann dabei helfen, die Steuerlast zu minimieren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.041666666666667 / 5 (72 Bewertungen)
Expertentipp vom 07.06.2016 (1735 mal gelesen)

Bei der gesetzlichen Erbfolge wird davon ausgegangen, dass der Erblasser sein Vermögen den Menschen vererben möchte, die ihm familiär am nächsten stehen: der Ehegatte, die Kinder und die übrigen Verwandten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.90625 / 5 (128 Bewertungen)
Anfechtung der Vaterschaft nach Embryonenspende möglich © LanaK - Fotolia
Expertentipp vom 16.11.2018 (7 mal gelesen)

Eine Vaterschaftsanfechtung für ein Kind, das aufgrund einer in Deutschland unzulässigen Embryonenspende gezeugt wurde, ist zulässig, wenn der vermeintliche Vater in den konkreten Befruchtungsvorgang nicht eingewilligt hat und die Ehe vorher bereits gescheitert war. Podcast

Neue Fördermöglichkeiten für Langzeitarbeitslose © alain wacquier - Fotolia
Expertentipp vom 15.11.2018 (13 mal gelesen)

Am 1. Januar 2019 tritt das Gesetz zur Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt in Kraft. Es schafft neue Fördermöglichkeiten für Langzeitarbeitslose und will damit zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit beitragen. Podcast

Weitere Expertentipps für Erben & Vererben

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung