anwaltssuche
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht , 28.01.2016 (Lesedauer ca. 1 Minute)

Darf man während der Autofahrt ein Handykabel anschließen?

Darf man während der Autofahrt ein Handykabel anschließen? © mko - topopt

Handy am Steuer kann für Autofahrer richtig teuer werden. Dabei ist nicht nur das mobile Telefonieren während der Autofahrt verboten, auch das Anschließen des Ladekabels während der Fahrt kann zu einem Bußgeld führen!

Ladekabel während Autofahrt anschließen ist verbotswidrige Nutzung


Das Oberlandesgerichts Oldenburg (Aktenzeichen 2 Ss (OWi) 290/15) verurteilte einen Autofahrer zur Zahlung von 60,00 Euro Bußgeld, weil dieser von der Polizei dabei beobachtet wurde, wie er während einer Autofahrt auf einer Autobahn sein Mobilfunktelefon in der Hand hielt und dies mit dem Ladekabel verbinden wollte. Das reichte den Richtern um eine verbotswidrige Nutzung des Handys anzunehmen. Der Autofahrer solle bei einer Autofahrt beide Hände zur Steuerung des Wagens frei haben.

Handy auch als Navigaionsgerät während Autofahrt verboten


Ein Autofahrer darf ein Handy während der Autofahrt auch nicht in die Hand nehmen, weil er es als Navigationsgerät nutzen möchte. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamm (Aktenzeichen 1 RBs 232/14). Auch hier sah das Gericht eine verbotene Nutzung des Mobiltelefons während der Autofahrt. Den Autofahrer kostete dieser Verstoß 40,00 Euro.

Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Auto & Verkehr
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Verkehrsrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (16 Bewertungen)
Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 02.05.2016
Eine Fahrtenbuchauflage ist lästig, hat aber in aller Regel eine Vorgeschichte: ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung. Ein Anwalt kann prüfen, inwiefern die Auflage bei Ihnen berechtigt ist und ob ein Einspruch Aussichten auf Erfolg hat.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 02.05.2016
Gegen Bußgeldbescheide Einspruch einzulegen, kann sich lohnen. Denn auch technische Messgeräte können einen schlechten Tag haben. Wenn Sie also das Gefühl haben, es ging nicht mit "rechten Dingen" zu, lohnt sich eine professionelle Überprüfung.
Nebel: Die Herausforderung für Autofahrer - inklusive Bußgeldfalle © Petair - Fotolia
Expertentipp vom 21.11.2016 (816 mal gelesen)

Nebelschwaden auf den Straßen sind eine Herausforderung für Autofahrer. Was viele Autofahrer nicht wissen: Bei Nebel, Dämmerung oder sonstigen schlechten Sichtverhältnissen sind Autofahrer gesetzlich verpflichtet mit Licht zu fahren, ansonsten drohen Bußgelder!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (46 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.03.2013 (840 mal gelesen)

Jeder Autofahrer weiß: Telefonieren am Fahrzeugsteuer ist verboten. Gilt das Handyverbot aber auch, wenn man nur einen Anruf wegdrückt, oder das Handy als Navigationshilfe nutzt? Wir haben Ihnen die aktuelle Rechtsprechung zum Handygebrauch im Auto zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (55 Bewertungen)
Winterreifenpflicht – Was gilt im Ausland? © Petair - Fotolia
Expertentipp vom 30.11.2016 (1070 mal gelesen)

Welche Pflichten Sie als Autofahrer auf winterlichen deutschen Straßen haben, können Sie gerade wieder auf jeder Newsseite nachlesen. Wie handhabt es aber das europäische Ausland? Durchaus unterschiedlich lautet unser Fazit...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (68 Bewertungen)
Blitzer: Wo und von wem dürfen sie aufgestellt werden? © Marcel Schauer - Fotolia
Expertentipp vom 30.11.2016 (837 mal gelesen)

Bei manchem Blitzer auf deutschen Straßen fragen Autofahrer sich, ob dieser wirklich zur sinnvollen Geschwindigkeitsüberwachung aufgestellt wurde, oder ob er lediglich eine einträgliche Einnahmequelle für die Kommunen darstellt. Wer regelt also wo und von wem Radarfallen installiert werden dürfen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (56 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Auto & Verkehr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung