anwaltssuche

Zu Ihrer Suchanfrage konnten wir leider keinen passenden Anwalt finden.
Schreiben Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular eine kurze Nachricht, damit wir Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Anwalt helfen können.
Ihr Team von anwaltssuche.de

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Anwaltssuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 93 738 606 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular! Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Passend zu Ihrer Suche nach Familienrecht haben wir folgende Expertentipps gefunden.
Familienrecht-Ratgeber © freepik - mko
Expertentipp vom 12.02.2019 (1856 mal gelesen)

Hier finden Sie kompetente und verlässliche Antworten auf Ihre Fragen zum Familienrecht. Zu allen wichtigen Themen wie Scheidungsrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhalt, Ehevertrag, Mutterschutz, Adoption, Versorgungsausgleich finden Sie verständlich aufbereitete und konkrete Hilfen. Was muss bei einem Ehevertrag beachtet werden? Wie berechnet man den Unterhalt während einer Trennung? Wie werden Umgangsrechte vereinbart? Was ist ein Versorgungsausgleich?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (102 Bewertungen)
Expertentipp vom 08.02.2012 (370 mal gelesen)

Bestimmte sehr bedeutsame Rechtsgeschäfte, die der gesetzliche Vertreter im Namen des Kindes vornehmen will, bedürfen einer zusätzlichen gerichtlichen Genehmigung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (19 Bewertungen)
Expertentipp vom 11.01.2012 (729 mal gelesen)

Trotz der eindeutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom 21.07.2010 hat der Gesetzgeber bis zum heutigen Tage noch keine gesetzliche Regelung getroffen, unter welchen Voraussetzungen den Eltern von nichtehelichen Kindern ohne Zustimmung der Mutter das Sorgerecht gemeinsam einzuräumen ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (37 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.12.2011 (286 mal gelesen)

Der so genannte Versorgungsausgleich sollte besser zwischen Eheleuten vereinbart werden

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Anwaltsmediation bei Scheidung: Was zu beachten ist © M. Schuppich - Fotolia
Expertentipp vom 30.03.2017 (475 mal gelesen)

Ehegatten, die sich ohne Streit vor Gericht einvernehmlich scheiden lassen wollen, suchen in der Regel einen Anwaltsmediator – häufig mit der Qualifikation eines Fachanwalts für Familienrecht – auf, um noch offene Fragen in einem fairen strukturierten Verfahren juristisch kompetent zu lösen. Wichtig ist, dass der Anwaltsmediator von Anfang an bei den Parteien Klarheit über seine Rolle schafft und diese Rolle auch einhält.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (29 Bewertungen)
Unterhalt bei Trennung und Scheidung © freepik - mko
Expertentipp vom 04.05.2020 (196 mal gelesen)

Kommt es zum Ehe-Aus gibt es für die Ehepartner im Hinblick auf Unterhaltsansprüche einiges zu klären. Wer hat einen Anspruch auf Trennungsunterhalt? Wie hoch ist er? Wann endet der Unterhaltsanspruch nach einer Trennung? Und kann ein Ehepartner den Unterhaltsanspruch auch verwirken?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (14 Bewertungen)
Kindesunterhalt – Wer zahlt wann wie viel? © freepik - mko
Expertentipp vom 04.05.2022 (813 mal gelesen)

Wer wie viel Kindesunterhalt zahlen muss, ist bei getrenntlebenden Eltern häufig Anlass zum Streit. Doch wer ist unterhaltspflichtig? Wie wird der Kindesunterhalt berechnet? Bis wann ist man seinem Kind zum Unterhalt verpflichtet? Wann kann der Unterhaltspflichtige den Unterhalt kürzen? Muss man auch nach dem Verlust des Arbeitsplatzes weiter Unterhalt zahlen? Kann Kindesunterhalt auch rückwirkend verlangt werden? Und was tun, wenn der Unterhaltspflichtige den Kindesunterhalt nicht zahlt? Podcast podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (69 Bewertungen)
Ehekrach an Weihnachten: Tipps für die Trennung © freepik - mko
Expertentipp vom 10.12.2021 (815 mal gelesen)

Wenn die Ehe sowieso schon kriselt, führen hohe emotionale Erwartungen an die ach so harmonische und besinnliche Weihnachtszeit verbunden mit Geschenkestress in vielen Fällen zum endgültigen Ehe-Aus. Welche rechtlichen Folgen hat eine Trennung unterm Weihnachtsbaum? Und wie kann die Trennung friedlich und fair verlaufen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (29 Bewertungen)
Online-Scheidung – Einfach, schnell und kostengünstig? © freepik - mko
Expertentipp vom 05.08.2021 (326 mal gelesen)

Mit einer Online-Scheidung verbinden viele Menschen die Vorstellung einer schnellen, möglichst anonymen Scheidung. Ganz so einfach ist die Trennung vom Ehepartner per Mausklick aber nicht. Wie läuft eine Online-Scheidung ab? Für wen ist eine Online-Scheidung geeignet? Welche Vor- und Nachteile hat eine Online-Scheidung? Wie lange dauert sie? Und was kostet eine Online-Scheidung? (Checkliste Scheidungsrecht)

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.3 / 5 (20 Bewertungen)
Adoption – Der Weg zum Wunschkind © freepik - mko
Expertentipp vom 09.08.2021 (1619 mal gelesen)

Eine Adoption ist eine Lebensentscheidung – für alle Beteiligten! Auf dem Weg zum Wunschkind stellen sich viele Fragen: Worauf muss man bei einer Adoption achten? Wie läuft das Adoptionsverfahren ab? Welche Kosten sind mit einer Adoption verbunden? Welche Besonderheiten gelten bei einer Auslandsadoption? Und was regelt das neue Adoptionshilfe-Gesetz?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (93 Bewertungen)
Mutterschutz – Welche Rechte haben berufstätige Schwangere und Mütter? © freepik - mko
Expertentipp vom 18.01.2021 (1556 mal gelesen)

Die Gesundheit von berufstätigen Schwangeren und stillenden Müttern wird durch das Mutterschutzrecht geschützt. Doch bei vielen Arbeitnehmerin herrscht im Hinblick auf den Mutterschutz eine große Verunsicherung. Für wen gilt das Mutterschutzrecht? Muss der Arbeitgeber über eine Schwangerschaft informiert werden? Welche Beschäftigungen sind im Mutterschutz verboten? Und kann im Mutterschutz eine Kündigung ausgesprochen werden?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (90 Bewertungen)