Logo anwaltssuche.de

Anwalt Arbeitsvertrag

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Arbeitsvertrag der Kategorie Rechtsanwalt Arbeitsrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Arbeitsrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Arbeitsvertrag Bad Berneck Arbeitsvertrag Bad Homburg vor der Höhe Arbeitsvertrag Bad Kissingen Arbeitsvertrag Bad Kreuznach Arbeitsvertrag Bad Langensalza Arbeitsvertrag Bad Oeynhausen Arbeitsvertrag Bad Salzungen Arbeitsvertrag Bad Schwalbach Arbeitsvertrag Bad Segeberg Arbeitsvertrag Bad Soden Arbeitsvertrag Bad Wörishofen Arbeitsvertrag Bad Zwischenahn Arbeitsvertrag Baden Baden Arbeitsvertrag Bammental Arbeitsvertrag Bannewitz Arbeitsvertrag Barendorf Arbeitsvertrag Bargteheide Arbeitsvertrag Bayreuth Arbeitsvertrag Bedburg Arbeitsvertrag Benediktbeuern Arbeitsvertrag Bensheim Arbeitsvertrag Bergheim Arbeitsvertrag Berlin Charlottenburg Arbeitsvertrag Berlin Friedrichshain Arbeitsvertrag Berlin Hellersdorf Arbeitsvertrag Berlin Hohenschönhausen Arbeitsvertrag Berlin Köpenick Arbeitsvertrag Berlin Kreuzberg Arbeitsvertrag Berlin Lichtenberg Arbeitsvertrag Berlin Marzahn Arbeitsvertrag Berlin Mitte Arbeitsvertrag Berlin Neukölln Arbeitsvertrag Berlin Pankow Arbeitsvertrag Berlin Prenzlauer Berg Arbeitsvertrag Berlin Reinickendorf Arbeitsvertrag Berlin Schöneberg Arbeitsvertrag Berlin Spandau Arbeitsvertrag Berlin Steglitz Arbeitsvertrag Berlin Tempelhof Arbeitsvertrag Berlin Tiergarten Arbeitsvertrag Berlin Treptow Arbeitsvertrag Berlin Wedding Arbeitsvertrag Berlin Weißensee Arbeitsvertrag Berlin Wilmersdorf Arbeitsvertrag Berlin Zehlendorf Arbeitsvertrag Bernkastel-Kues Arbeitsvertrag Bielefeld Brackwede Arbeitsvertrag Bielefeld Mitte Arbeitsvertrag Biessenhofen Arbeitsvertrag Bingen Arbeitsvertrag Bitburg Arbeitsvertrag Blankenfelde Arbeitsvertrag Bobingen Arbeitsvertrag Bocholt Arbeitsvertrag Bochum Mitte Arbeitsvertrag Bochum Ost Arbeitsvertrag Bochum Süd Arbeitsvertrag Bochum Südwest Arbeitsvertrag Böhl-Iggelheim Arbeitsvertrag Bonn Bad Godesberg Arbeitsvertrag Bonn Beuel Arbeitsvertrag Bonn Hardtberg Arbeitsvertrag Bonn Stadtbezirk Arbeitsvertrag Borgentreich Arbeitsvertrag Borken Arbeitsvertrag Bornheim Arbeitsvertrag Bottrop Arbeitsvertrag Braunschweig Arbeitsvertrag Brauweiler Arbeitsvertrag Bremen Mitte Arbeitsvertrag Bremen Nord Arbeitsvertrag Bremen Ost Arbeitsvertrag Bremen Süd Arbeitsvertrag Bremen West Arbeitsvertrag Bremerhaven Arbeitsvertrag Brieselang Arbeitsvertrag Bruchsal Arbeitsvertrag Brühl Arbeitsvertrag Brunnthal Arbeitsvertrag Buchholz Arbeitsvertrag Buchloe Arbeitsvertrag Bühl Arbeitsvertrag Bünde Arbeitsvertrag Buschbell Arbeitsvertrag Butzbach
Weitere Orte >>>
Arbeitsvertrag Dachau Arbeitsvertrag Dansweiler Arbeitsvertrag Darmstadt Arbeitsvertrag Dasing Arbeitsvertrag Deggendorf Arbeitsvertrag Delmenhorst Arbeitsvertrag Demmin Arbeitsvertrag Denkendorf Arbeitsvertrag Detmold Arbeitsvertrag Dieburg Arbeitsvertrag Diessen am Ammersee Arbeitsvertrag Diez Arbeitsvertrag Dinkelsbühl Arbeitsvertrag Dinslaken Arbeitsvertrag Ditzingen Arbeitsvertrag Dorsten Arbeitsvertrag Dortmund Aplerbeck Arbeitsvertrag Dortmund Brackel Arbeitsvertrag Dortmund Eving Arbeitsvertrag Dortmund Hombruch Arbeitsvertrag Dortmund Hörde Arbeitsvertrag Dortmund Huckarde Arbeitsvertrag Dortmund Innenstadt Arbeitsvertrag Dortmund Lütgendortmund Arbeitsvertrag Dortmund Mengede Arbeitsvertrag Dortmund Scharnhorst Arbeitsvertrag Dresden Mitte Arbeitsvertrag Dresden Nord Arbeitsvertrag Dresden Ost Arbeitsvertrag Dresden Süd Arbeitsvertrag Dresden West Arbeitsvertrag Drestedt Arbeitsvertrag Dudenhofen Arbeitsvertrag Duisburg Hamborn Arbeitsvertrag Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Arbeitsvertrag Duisburg Walsum Arbeitsvertrag Dummerstorf bei Rostock Arbeitsvertrag Düren Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 1 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 10 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 2 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 3 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 4 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 5 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 6 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 7 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 8 Arbeitsvertrag Düsseldorf Stadtbezirk 9
Weitere Orte >>>
Arbeitsvertrag Kaarst Arbeitsvertrag Kamen Arbeitsvertrag Kandel Arbeitsvertrag Karlsfeld Arbeitsvertrag Karlsruhe Durlach Arbeitsvertrag Karlsruhe Innenstadt Arbeitsvertrag Karlsruhe Nord Arbeitsvertrag Karlsruhe Ost Arbeitsvertrag Karlsruhe Süd Arbeitsvertrag Karlsruhe West Arbeitsvertrag Kassel Mitte Arbeitsvertrag Kassel Südstadt Arbeitsvertrag Kassel West Arbeitsvertrag Kaufbeuren Arbeitsvertrag Kaufering Arbeitsvertrag Kelkheim Arbeitsvertrag Kelsterbach Arbeitsvertrag Kempten Arbeitsvertrag Kerpen Arbeitsvertrag Kiel Arbeitsvertrag Kirchberg (Sachsen) Arbeitsvertrag Kirchheim Arbeitsvertrag Kirchlengern Arbeitsvertrag Kirchseeon Arbeitsvertrag Kissing Arbeitsvertrag Kitzingen Arbeitsvertrag Kleve Arbeitsvertrag Koblenz Arbeitsvertrag Köln Chorweiler Arbeitsvertrag Köln Ehrenfeld Arbeitsvertrag Köln Innenstadt Arbeitsvertrag Köln Kalk Arbeitsvertrag Köln Lindenthal Arbeitsvertrag Köln Mülheim Arbeitsvertrag Köln Nippes Arbeitsvertrag Köln Porz Arbeitsvertrag Köln Rodenkirchen Arbeitsvertrag Königsbrunn Arbeitsvertrag Königsdorf Arbeitsvertrag Königstein Arbeitsvertrag Konstanz Arbeitsvertrag Korntal-Münchingen Arbeitsvertrag Kornwestheim Arbeitsvertrag Korschenbroich Arbeitsvertrag Krailling Arbeitsvertrag Krefeld Mitte Arbeitsvertrag Krefeld Nord Arbeitsvertrag Krefeld Ost Arbeitsvertrag Krefeld Süd Arbeitsvertrag Krefeld West Arbeitsvertrag Kreuzlingen Arbeitsvertrag Kreuztal Arbeitsvertrag Kriftel Arbeitsvertrag Kronach Arbeitsvertrag Kronberg im Taunus Arbeitsvertrag Kühbach Arbeitsvertrag Kulmbach Arbeitsvertrag Kümmersbruck
Weitere Orte >>>
Arbeitsvertrag Magdeburg Arbeitsvertrag Mahlow Arbeitsvertrag Mainz Bretzenheim-Oberstadt Arbeitsvertrag Mainz Gonsenheim-Mombach Arbeitsvertrag Mainz Hechtsheim-Weisenau Arbeitsvertrag Mainz Innenstadt Arbeitsvertrag Mannheim Nord Arbeitsvertrag Mannheim Ost Arbeitsvertrag Mannheim West Arbeitsvertrag Marburg Arbeitsvertrag Markkleeberg Arbeitsvertrag Markt Indersdorf Arbeitsvertrag Markt Schwaben Arbeitsvertrag Marktoberdorf Arbeitsvertrag Marsberg Arbeitsvertrag Mauerstetten Arbeitsvertrag Mechernich Arbeitsvertrag Meerbusch Arbeitsvertrag Melbeck Arbeitsvertrag Mering Arbeitsvertrag Metten Arbeitsvertrag Mettmann Arbeitsvertrag Miesbach Arbeitsvertrag Mindelheim Arbeitsvertrag Moers Arbeitsvertrag Mönchengladbach Nord Arbeitsvertrag Mönchengladbach Rheydt Arbeitsvertrag Mönchengladbach Stadtmitte Arbeitsvertrag Mönchengladbach Süd Arbeitsvertrag Mönchengladbach West Arbeitsvertrag Mörfelden-Walldorf Arbeitsvertrag Moringen Arbeitsvertrag Mosbach Arbeitsvertrag Mühlacker Arbeitsvertrag Mühlenbeck Arbeitsvertrag Mülheim an der Ruhr Arbeitsvertrag München Altstadt Arbeitsvertrag München Berg am Laim Arbeitsvertrag München Bogenhausen Arbeitsvertrag München Fürstenried Arbeitsvertrag München Haidhausen Arbeitsvertrag München Harlaching Arbeitsvertrag München Isarvorstadt Arbeitsvertrag München Laim Arbeitsvertrag München Lehel Arbeitsvertrag München Ludwigsvorstadt Arbeitsvertrag München Maxvorstadt Arbeitsvertrag München Milbertshofen Arbeitsvertrag München Moosach Arbeitsvertrag München Nymphenburg Arbeitsvertrag München Obergiesing Arbeitsvertrag München Obermenzing Arbeitsvertrag München Obersendling Arbeitsvertrag München Pasing Arbeitsvertrag München Perlach Arbeitsvertrag München Riem Arbeitsvertrag München Schwabing Arbeitsvertrag München Schwanthalerhöhe Arbeitsvertrag München Sendling Arbeitsvertrag München Solln Arbeitsvertrag München Thalkirchen Arbeitsvertrag München Trudering Arbeitsvertrag München Untergiesing Arbeitsvertrag München Untermenzing Arbeitsvertrag Münsing Arbeitsvertrag Münster Mitte Arbeitsvertrag Münster Nord Arbeitsvertrag Münster West Arbeitsvertrag Mutterstadt
Weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt befristeter Arbeitsvertrag (Anwalt Arbeitsrecht)

Arbeitsvertrag: Infos aus rechtlicher Sicht

Gehen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Arbeitsverhältnis ein, wird in aller Regel ein Arbeitsvertrag vereinbart. Der Gesetzgeber stellt an diesen Minimalanforderungen. So reichen wenige Angaben im Arbeitsvertrag aus. Ansonsten gilt: Wenn nichts anderes vereinbart ist, greifen die gesetzlichen Bestimmungen. Die meisten Arbeitsverträge sind passagenweise identisch. Nach dem Motto: Was sich als einigermaßen rechtssicher erwiesen hat, wird weitergetragen. In aller Regel führen lediglich die unterschiedlichen Tätigkeiten zu signifikanten Unterschieden - oder wichtige Teilaspekte fehlen schlicht und ergreifend im Arbeitsvertrag.

Übliche Regelungen

Die meisten Arbeitsverträge enthalten die folgenden Angaben:
  • Inhalt der Tätigkeit
  • befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vertragslaufzeit, Kündigungsmöglichkeiten
  • Vertragsbeginn
  • Probezeit
  • Arbeitszeit
  • Bezahlung inklusive ggf. Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Provisionen
  • Betriebsrente, vermögenswirksame oder sonstige freiwilligen Leistungen des Arbeitgebers
  • Arbeitszeiten, Pausen, ggf. Umgang mit privatem Surfen oder Telefonieren am Arbeitsplatz
  • ggf. Regelung zu Schichtarbeit, oder Arbeit am Wochenende oder an Feiertagen
  • Urlaub, insbesondere Anzahl der Urlaubstage
  • korrektes Verhalten bei Krankheit
  • Lohnfortzahlungen bei nahen Verwandten
  • Umgang mit Firmengeheimnissen oder datenschutzrechtlichen Bedingungen
  • Anspruch auf Erstellung eines Arbeitszeugnisses
  • Sonderregelungen bei Handelsvertretern, Arbeitern im Home Office / Telearbeit

Nichts vereinbart, was gilt?

Oftmals führen nicht vorhandene, sondern fehlende Formulierungen zu Streitigkeiten im Arbeitsrecht. Von welcher Regelung können die Vertragsparteien beispielsweise ausgehen, wenn die Angabe zur Art des Arbeitsverhältnisses oder zur Probezeit vollständig fehlt? Aus rechtlicher Perspektive heikel sind besonders die Fällen, in denen der Passus "Nebenabreden gibt es nicht" nicht enthalten ist. Dann hat eine Vertragspartei leichtes Spiel zu behaupten, das Eine oder Andere sei mündlich vereinbart worden. Das macht es letztlich auch für einen Arbeitsrichter schwer, eine nachhaltige Entscheidung zu treffen. Andere Beweise und stichhaltige Argumentation können dann helfen, die Entscheidungswaage in die ein oder andere Richtung zu neigen.

Kündigung von Arbeitsverträgen

Die meisten Streitigkeiten ergeben sich im Arbeitsrecht aber wohl in Zusammenhang mit einer Kündigung. Alle Verträge, die geschlossen werden, sind grundsätzlich auch kündbar. Möglichkeiten und Fristen ergeben sich aus dem Arbeitsvertrag, können aber auch im Tarifvertrag oder in einer Betriebsvereinbarung geregelt sein. Insbesondere ist dies bei Betriebsräten der Fall. Doch nicht nur die Art der Kündigung, ob fristgerechte Kündigung (z.B. betriebsbedingte Kündigung ) oder fristlose Kündigung, gibt Anlass für Streitigkeiten. Auch die Berechnung der korrekten Kündigungsfrist aufgrund der Beschäftigungsdauer kann unter Umständen einen Gang zum Anwalt notwendig machen. Denn wird eine Kündigung abgeschmettert, ist gleichzeitig viel Geld verloren gegangen. Erfahrene Anwälte für Arbeitsrecht finden Sie gleich hier.

Letzte Aktualisierung am 2016-03-24

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-12
In Zeiten einer unsicheren Auftragslage greifen immer mehr Arbeitgeber auf die Möglichkeit zurück, befristete Arbeitsverträge zu vereinbaren. Der Vorteil für Arbeitgeber muss für Arbeitnehmer kein Nachteil sein. Einige Eckpunkte sollten Sie dabei beachten.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-18
Die Lohnpfändung ist ein Mittel im Bereich der Zwangsvollstreckung. Der Schuldner setzt dieses Mittel gerne ein. Denn Lohn (und Gehalt) ist die Quelle des Einkommens. Wer hingegen das Konto pfändet, befindet sich gegenüber dem Lohnpfänder im Nachteil.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-09-12
Die Kündigungsfrist ist ein klassisches Beispiel dafür, dass sich eine Regelung zwar wasserdicht anhört, es aber nicht sein muss. Denn ob eine Kündigungsfrist rechtens ist, hängt von mehr Faktoren an, als man zunächst vermuten mag.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-30
Betriebsvereinbarungen werden zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber geschlossen. Die hier dokumentierten Regeln sind grundsätzlich für alle verbindlich. "Beißen" sich Betriebsvereinbarung und Arbeitsvertrag gilt die Klausel, die für den Arbeitnehmer vorteilhafter ist.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-07-12
Die Möglichkeit der Kündigung gibt es in vielen Rechtsgebieten, allen voran im Arbeitsrecht und im Mietrecht. Auch im Zivilrecht kommen Kündigungen vor. Die Frage lautet jedoch immer gleich: Ist die Kündigung wirksam?
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-24
Keine Frage: Eine Krankheit bedeutet meist Schmerzen, Schwierigkeiten oder Bangen um die Gesundheit - oder alles zusammen. Und wenn man nicht arbeiten kann, darf man auch zu Hause bleiben - wenn man tatsächlich arbeitsunfähig ist.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-12
Niemand kann einem Arbeitgeber vorschreiben, mit wie vielen Mitarbeitern er Geschäfte macht. Obwohl er generell Arbeitsplätze einsparen darf, scheitern viele Chefs daran, betriebsbedingte Kündigungen rechtlich einwandfrei durchzusetzen.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-24
In vielen Berufen haben Arbeitnehmer den ganzen Tag einen PC mit Internetverbindung zur Verfügung. Da ist die Versuchung groß, auch private Dinge zu recherchieren. Rechtlich ist etwa das Updaten seiner social media accounts zumindest bedenklich.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-03
Mehr als 80 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland werden auf der Grundlage tarifvertraglicher Regelungen bezahlt. Die herausragende Funktion eines Tarifvertrages ist es, den Arbeitsfrieden zu erhalten. Tarifverträge sind in der Lage, einen Ausgleich zwischen den (natürlicherweise) gegensätzlichen Interessen der Vertragsparteien Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu schaffen.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-04
Gehalt, Arbeitslohn, Vergütung, Verdienst - meist ist damit das Gleiche gemeint. Die Deutschen tun sich schwer, über ihr Gehalt zu sprechen, denn man vermutet, das sei nicht gestattet. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit.
Expertentipps zu Arbeitsvertrag
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-10-01 (330 mal gelesen)

Grundsätzlich sollten im Arbeitsvertrag alle Dinge geregelt werden, die für das spätere Arbeitsverhältnis von Bedeutung sind. Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte im Hinblick auf das Arbeitsrecht zusammengestellt. Wie wird ein wirksamer Arbeitsvertrag abgeschlossen?

3.761904761904762 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-09-27 (518 mal gelesen)

Ein Zugführer erhält von seinem Arbeitgeber eine außerordentliche Kündigung seines Arbeitsvertrages. Er hatte auf seiner Facebook-Seite ein Foto vom Eingangstor des Konzentrationslagers Auschwitz veröffentlicht. Bildunterschrift: "Arbeit macht frei". Ist die Kündigung rechtens? Laut Richterspruch: nein!

4.0606060606060606 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-05-26 (96 mal gelesen)

Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet alle Maßnahmen zu ergreifen, damit Arbeitnehmer, die nicht rauchen, von den Gesundheitsgefahren durch Tabakrauch verschont bleiben – aber nur soweit die Betriebs- und Beschäftigungsart dies zulässt.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-09-06 (657 mal gelesen)

Wie alle Verträge lässt sich auch ein Arbeitsvertrag grundsätzlich kündigen. Mit Hilfe einer gründlichen Vorbereitung und einer versierten Unterstützung werden erfahrungsgemäß die besten Resultate erzielt.

3.8684210526315788 / 5 (38 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-10-04 (145 mal gelesen)

Die Bewerbung war erfolgreich, der Job vom zukünftigen Chef zusagt, da scheint die Unterzeichnung des Arbeitsvertrages ja nur noch als lästige Formalität. Doch Vorsicht: Mit dem Arbeitsvertrag schaffen Sie die Grundlage für Ihr zukünftiges Berufsleben und ist im Arbeitsrecht von großer Bedeutung.

4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-09 (643 mal gelesen)

Die neue Fußball-Bundesliga-Saison geht bald wieder los. Immer noch finden Transfers von Fußballern zu neuen Vereinen statt. Arbeitsrechtlich stellt sich dabei die Frage, ob die in der Regel befristeten Arbeitsverträge der Fußball-Profis rechtens sind. Zu dieser Frage hat das Arbeitsgericht Mainz (Aktenzeichen 3 Ca 1197/14) im vergangenen Jahr ein bemerkenswertes Urteil gefällt.

4.081081081081081 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-03-11 (561 mal gelesen)

Durch den gesetzlichen Mindestlohn müssen bekanntermaßen viele Arbeitsverträge umgestellt werden. Nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin (AG) dürfen dabei allerdings weder Sonderzahlungen noch zusätzliche Urlaubsgelder auf den Mindestlohn angerechnet werden (Az.: 54 Ca 14420/14). Wichtig: Das betrifft auch die Umstellung des Arbeitsvertrages, wenn versucht wird, mit einer Änderungskündigung Urlaubsgeld oder Sonderzahlungen zu streichen und dafür den Mindestlohn zu gewähren.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-02-27 (671 mal gelesen)

Wenn ein Vertrag unterschrieben wurde, darf davon ausgegangen werden, dass der Unterschreiber mit seiner Wirksamkeit einverstanden ist - so entschied zumindest das Bundesarbeitsgericht (BAG). Dies gilt auch dann, wenn einer der Vertragspartner der deutschen Sprache nicht mächtig ist, wie ein Arbeitnehmer leidvoll erfahren musste: Das BAG hielt an der Wirksamkeit eines auf Deutsch verfassten Vertrages fest, den der Arbeitnehmer trotz mangelnder Sprachkenntnisse unterschrieben hatte. Denn durch die Unterschrift sei er verpflichtet, die Konsequenzen des wirksamen Vertrages auf sich zu nehmen (5 AZR 252/12 (B)).

3.9444444444444446 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-08-10 (130 mal gelesen)

Tipp für Unternehmer: Absicherung vor Nichtantritt der Arbeit durch Vertragsstrafe

3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-11-12 (456 mal gelesen)
© Marco2811 - Fotolia

Mit der Novemberabrechnung erhalten viele Arbeitnehmer eine Sonderzahlung: das Weihnachtsgeld! Viele Unternehmen weigern sich aber auch das Gehalt ihrer Arbeitnehmer mit einer Sonderzahlung aufzustocken. Lesen Sie hier, wer einen Anspruch auf Weihnachtsgeld hat …

3.8947368421052633 / 5 (19 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Arbeit & Beruf