anwaltssuche

Anwalt Sozialhilferecht Köln Rodenkirchen

Rechtsanwalt Dolf R. Bieker Köln (Bayenthal)
Rechtsanwalt Dolf R. Bieker
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht · Fachanwalt für Sozialrecht
Bonner Straße 211, 50968 Köln (Bayenthal)

Dolf R. Bieker, Ihr Fachanwalt für Mietrecht und Sozialrecht in Köln. Sie haben Fragen zum Mietrecht oder fühlen Sie sich als Wohnungseigentümer übergangen? Die Sozialhilfe macht Ihnen Schwierigkeiten oder es gibt Probleme bei den Sozialversicherungen? In beiden Gebieten bin ich als Fachanwalt tätig und kann Ihnen die Hilfe geben, die Sie benötigen. Dabei vertrete ich sie gerichtlich und außergerichtlich, um Ihre Ziele zu erreichen. Sie können mich ganz unverbindlich über das Kontaktformular in der rechten Spalte erreichen. Meine Kompetenzen als Fachanwalt für Mietrecht und Sozialrecht. Nachdem ich 2000 meine juristische Ausbildung in München erfolgreich abgeschlossen hatte, war ich zunächst in einem ...mehr
Zu meinem Profil

Sozialhilfe für Deutsche im Ausland? © Marco2811 - Fotolia
Expertentipp vom 22.12.2016 (2316 mal gelesen)

Haben deutsche Staatsangehörige die im Ausland leben, oder dort Immobilien besitzen, einen Anspruch auf deutschen Sozialhilfeleistungen? Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9675324675324677 / 5 (154 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.09.2013 (573 mal gelesen)

Wer in Deutschland Sozialhilfe erhalten möchte muss zunächst sein eigenes Vermögen einsetzen. Dies zeigen zwei aktuelle Entscheidungen ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (26 Bewertungen)
Kopftuchverbot - Wann Unternehmen das Kopftuch verbieten können © mko - topopt
Expertentipp vom 10.12.2018 (751 mal gelesen)

Nachdem der Europäische Gerichtshof (EUGH) entschieden hat, dass ein Unternehmen Regeln aufstellen darf, die seinen Arbeitnehmern das sichtbare Tragen von religiösen, politischen oder philosophischen Zeichen verbieten, kann auch das Kopftuchverbot im Job unter bestimmten Umständen rechtens sein! Einer Lehrerin, die aufgrund ihres muslimischen Kopftuchs nicht in den Schuldienst eingestellt wurden, sprach das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg allerdings jetzt eine Entschädigung zu.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (43 Bewertungen)
Weihnachtsgeschenke im Geschäftsleben: Grenze zur Bestechung ist fließend! © magele - Fotolia
Expertentipp vom 07.12.2018 (10 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit drücken viele Unternehmen ihren Geschäftspartnern mit Weihnachtsgeschenken ihre Wertschätzung aus. Oft handelt es sich dabei nicht nur um einen Kugelschreiber oder eine Flasche Wein, sondern um teure Einladungen zu Events oder hochwertige Luxusartikel. In diesem Fall wird das Weihnachtsgeschenk schnell ein Fall für den Compliance-Beauftragten. Podcast

Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung