anwaltssuche

Anwalt Arbeitsrecht Freiburg im Breisgau Wiehre

Christian Lichy

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Brombergstraße 17 c, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Zivilrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Handelsvertreterrecht, Arzthaftungsrecht, Inkassorecht

Olaf Müller

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht, Arzthaftungsrecht, Versicherungsrecht, Sozialversicherungsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kündigungsschutzrecht, Wettbewerbsrecht, Vertriebsrecht, Beamtenrecht

Britta Oswald-Brügel

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Dreikönigstraße 11, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Medienrecht, Strafrecht

Michael Plener

Anwalt für Arbeitsrecht
Hildastraße 55, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bauplanungsrecht, Baurecht, Internetrecht, Mediation, Mediation im Wirtschaftsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Wohnungseigentumsrecht

Stefan Schiffer

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Urachstraße 3, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Stascha Straub

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht

Bernd-Hans Vaihinger

Anwalt für Arbeitsrecht
Reichsgrafenstraße 6, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Kündigungsschutzrecht, Kapitalanlagenrecht, Verbraucherkreditrecht, Erbrecht, Internationales Familienrecht, GmbH-Recht, Personengesellschaften, Handelsvertreterrecht

Tilman Winkler

Anwalt für Arbeitsrecht
Dreikönigstraße 12, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familienrecht, Strafrecht, Gebührenrecht der Rechtsanwälte, Zivilrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht, Zwangsvollstreckungsrecht

Andreas Wäldin

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Urachstraße 19, 79102 Freiburg im Breisgau
in 0.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Insolvenzrecht

Alexander Adam

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 247, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Handelsrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Vertriebsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Internationales Kaufrecht

Georg-Hermann Argauer

Anwalt für Arbeitsrecht
Am Predigertor 1, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Haftpflichtrecht, Mediation

Rudolf Bantel

Anwalt für Arbeitsrecht
Friedrichstraße 41-43, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifvertragsrecht, Arbeitsrecht, Mitbestimmungsrecht, Kündigungsschutzrecht

Rudolf Berndt

Anwalt für Arbeitsrecht
Bertoldstraße 45, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Betäubungsmittelrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Kündigungsschutzrecht, Betreuungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Sozialhilferecht

Walter Brunner

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 251-253, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Maklerrecht, Urheberrecht, Werberecht, Handelsrecht, Handelsvertreterrecht, Presserecht

Peter Creutz

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Leopoldring 5, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Ingenieurrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Baurecht, Bauträgerrecht, Architektenrecht, Vergaberecht

Markus Czech

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Friedrichstraße 44, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht

Cornelia Czuratis

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Wilhelmstraße 10, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Zivilrecht

Stefan Daub

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 284, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Kündigungsschutzrecht, Mitbestimmungsrecht, Tarifvertragsrecht, Handelsvertreterrecht, Künstlersozialversicherungsrecht

Thorsten Engel

Anwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 260, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Tarifvertragsrecht, Vertragsrecht, Werkvertragsrecht

Max Baldwin Fahr

Anwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 284, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht

Christoph Fingerle

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 284, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Kündigungsschutzrecht, Tarifvertragsrecht, Handelsvertreterrecht

Thomas Gnann

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bertoldstraße 48, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitnehmererfinderrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Arbeitsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht

Elke Hall

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Schoferstraße 2, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Kaufrecht

Werner Huber

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Salzstraße 35, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Vertragsrecht, Baurecht, Versicherungsrecht

Thomas Häfner

Anwalt für Arbeitsrecht
Bertoldstraße 45, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Strafrecht, Vertragsrecht

Kurt Höllwarth

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bertoldstraße 48, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitnehmererfinderrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Arbeitsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht

Ulrich Jeutter

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Wilhelmstraße 20 a, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Architektenrecht, Vereinsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht

Andre M. Knapp

Anwalt für Arbeitsrecht
Bismarckallee 2a, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Forderungseinzugsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Inkassorecht, Verbraucherinsolvenzrecht

Thilo Köhler

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Eisenbahnstraße 52, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Kaufrecht, Leasingrecht, Werkvertragsrecht

Harald König

Anwalt für Arbeitsrecht
Luisenstraße 3, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Verkehrsunfallrecht, Zivilrecht, Verkehrsstrafrecht, Familienrecht, Verkehrszivilrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht

Martin Lamster

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 269, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Haftpflichtrecht, Gesellschaftsrecht, Privates Krankenversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Schadensersatzrecht, Unfallversicherungsrecht, Handelsrecht, Verkehrsunfallrecht

Oliver F. Leers

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Friedrichring 16-18, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht, Steuerstrafrecht, Insolvenzrecht, Inkassorecht

Christina Lohse

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 256, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht

Berndt Maltzahn

Anwalt für Arbeitsrecht
Leopoldring 5, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Immobilienrecht, Markenrecht, Handelsrecht, Handelsvertreterrecht, Baurecht, Vertragsrecht

Harald Eckard Manias

Anwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 256, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Zivilrecht

Sigrid Marschall

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Schusterstraße 17, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Inkassorecht

Gabriele Matt

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Wilhelmstraße 20, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Zivilrecht, Familienrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Wohnungseigentumsrecht

Stephanie Sannchen Mayer

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kaiser-Joseph-Straße 284, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht

Felix Mayer

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Kaiser-Joseph-Straße 251-253, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht

Rolf C. Memming

Anwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Wilhelmstraße 20 a, 79098 Freiburg im Breisgau
in 1.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Transportrecht und Speditionsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht


Der große Ratgeber zum Arbeitsrecht

Arbeitsrecht-Ratgeber © mko - topopt
Expertentipp vom 08.03.2019 (199 mal gelesen)

Unsere aktuellen Expertentipps, Checklisten und Audiobeiträge beantworten die wichtigsten Fragen zum Arbeitsrecht: Was ist bei einem Arbeitsvertrag zu beachten? Was ist bei Abfindung und Aufhebungsvertrag zu beachten? Wann kann der Arbeitgeber kündigen? Wie wehrt man sich gegen Mobbing? Jetzt rechtssicher informieren!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (4 Bewertungen)
Infos zu Anwälte Arbeitsrecht in Freiburg im Breisgau Wiehre
Anwalt Arbeitsrecht Freiburg im Breisgau Wiehre

Regelungen eines Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber durch den Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag Anwaltssuche Freiburg im Breisgau Wiehre Es bestehen für einen Arbeitsvertrag keine Formvorschriften, sogar ein mündlich vereinbarter Arbeitsvertrag ist erst einmal gültig. Trotzdem ist es sinnvoll möglichst viel im voraus schriftlich zu fixieren. Es gibt jedoch einige gesetzliche Vorschriften, die, auch wenn sie im Arbeitsvertrag nicht stehen, trotzdem eingehalten und beachtet werden müssen. So will es das deutsche Arbeitsrecht. Im Internet findet man viele fast identische Vorlagen von Arbeitsverträgen, die kostenlos bereitgestellt und ausgedruckt werden können. Das Arbeitsfeld, Aufgaben, Probezeit, Schichtarbeit, dies und ähnliches ist zu ergänzen und die Angaben der Firma und des künftigen Angestellten müssen hinzugefügt werden. Selbstverständlich gehört die Bezahlung inklusive Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Provisionen etc. in den Arbeitsvertrag. Leistungen für Altersvorsorge oder andere Sparprogramme, so sie denn gewährt werden, sollten im Arbeitsvertrag stehen. Die Nutzung von Internet und Telefon sollte festgehalten werden. Ein wichtiger Punkt sind die Regelungen für den Krankheitsfall. So gibt es noch einige Themen, die in einem Arbeitsvertrag geregelt werden können. Die Lohnfortzahlung wenn man die Pflege von nahen, erkrankten Verwandten übernommen hat zum Beispiel. Gibt es wichtige Daten die der Geheimhaltung bedürfen oder auch ganz allgemeiner Datenschutz, welche sonstigen Bedingungen stellt die Firma. Im Arbeitsvertrag kann dies gut geregelt werden. Nicht schriftlich Vereinbartes birgt Streitpotential. Um für Klarheit zu sorgen, sollten Nebenabreden generell ausgeschlossen werden. Somit ist für alle Parteien klar, es gilt nur was auch schriftlich vereinbart wurde. Ein richterliches Urteil kann so schneller und gerechter getroffen werden.

Anstellung auf Basis eines befristeten Arbeitsvertrags

Anwalt Befristung Arbeitsvertrag Freiburg im Breisgau Wiehre Sucht man die rechtlichen Hintergründe von befristeten Arbeitsverträgen, so findet man diese im Teilzeit- und Befristungsgesetz. Befristete Arbeitsverträge sind zweck- oder zeitbefristet. Die Unterschiede der Befristungsmöglichkeiten machen klar ob ein bestimmtes Ziel erreicht, oder eine gewisse Zeitspanne überbrückt werden soll. Mit Befristungen können Unternehmen Mitarbeiter gezielt für ein Projekt einstellen. Eine Befristung und ihre Bedingungen sollten vom Arbeitnehmer vorab genau geprüft werden. Die Vorteile liegen nicht nur beim Unternehmen, auch Beschäftigte profitieren von einer Befristung. Sie bekommen guten Einblick in das Unternehmen. Ein befristetes Arbeitsverhältnis kann durchaus eine Vorstufe zur Festanstellung sein. Vielleicht ergibt sich daraus anschließend ein vorteilhafter Wechsel innerhalb der Firma. Zeitverträge sind für Unternehmen vor allem aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll. Zuallererst erlauben Befristungen, auch bei unsicheren Zukunftsperspektiven, die Einstellung von Personal. Außerdem können auch Kollegen über einen längeren Zeitraum prüfen, ob der befristete Beschäftigte auf die Stelle und ins Unternehmen passt.

Eine wichtige Frage: wie oft darf verlängert werden?

Anwalt Verlängerung befristeter Arbeitsvertrag Freiburg im Breisgau Wiehre Gib der Arbeitgeber einen Sachgrund für die zeitliche Befristung an, etwa eine Mutterschaftsvertretung, so gibt es keine Begrenzung der Verlängerung. Sehr wohl gibt es eine maximale Befristungsdauer von in der Regel zwei Jahren, wenn eine zeitliche Befristung ohne Sachgrund eingegangen wird. Die zweckgebundene Befristung endet mit der Erfüllung des angegebenen Zweckes. Das Ende einer Befristung ist oft unabsichtlich. So gilt ein sachgrundloser Vertrag nach Änderungen von z.B. der Arbeitszeit oder des Gehalts als neu abgeschlossen und die Befristung ist dadurch aufgehoben. Dies ist dann keine Veränderung des bereits bestehenden Vertrages, sondern als gänzlich neuer Arbeitsvertrag zu verstehen. Befristete Arbeitsverträge dürfen nur während einer noch laufenden Befristung verlängert werden.

Näheres über den Kündigungsschutz und die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses

Rechtsanwalt Kündigungsschutzgesetz Freiburg im Breisgau Wiehre Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses unterliegt besonderen Bestimmungen. Bedingungen und Fristen ergeben sich aus dem Arbeitsvertrag, können aber auch im Tarifvertrag oder in einer Betriebsvereinbarung geregelt sein. Nach sechsmonatiger Betriebszugehörigkeit ist der Arbeitnehmer durch das KSchG vor ungerechtfertigten Kündigungen geschützt. Kleine Betriebe mit bis zu 10 Arbeitnehmern erfasst das KSchG jedoch nicht. Hier gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Arbeitnehmer sollen durch das KSchG gesetzlich vor willkürlichen oder sachfremd motivierten Kündigungen geschützt werden. Da sie als potentiell wirtschaftlich schwächer als der Arbeitgeber gelten. Arbeitnehmer können nach § 1 KSchG nur durch Gründe die im Verhalten des Arbeitnehmers liegen, oder durch dringende betriebliche Erfordernisse gekündigt werden.

Unwirksamkeit einer Kündigung prüfen.

Anwaltssuche Kündigungsschutz Freiburg im Breisgau Wiehre Berücksichtigt eine Kündigung einen der oben genannten Gründe nicht, so kann man sich auf das KSchG berufen. Um hier alles richtig zu machen, ist es hilfreich sich bei einem Anwalt für Arbeitsrecht Unterstützung zu holen. Besonderen Schutz genießen Personen, die der Gesetzgeber, wegen ihrer konkreten Lebenssituation oder wegen der Übernahme besonderer Aufgaben im Betrieb, zusätzlich schützen will. Hier gehören Auszubildende, schwerbehinderte Menschen, Schwangere oder auch Wehrdienstleistende dazu. Da dieser Sonderkündigungsschutz viel weiter reicht als der normale Kündigungsschutz, ist eine Kündigung oft nur mit Zustimmung des zuständigen Amtes möglich.

Die gesetzliche Kündigungsfrist

Gesetzliche Kündigungsfristen Freiburg im Breisgau Wiehre Ist im Arbeitsvertrag keine Kündigungsfrist vereinbart oder wird auf die gesetzliche Kündigungsfrist verwiesen, so gilt § 622 BGB. Dieser legt für den Arbeitnehmer eine einheitliche Mindestkündigungsfrist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats fest. Der Arbeitgeber hat sich an etwas komplexere Berechnungen zu halten. Während der Probezeit ist es klar geregelt: Die Frist von zwei Wochen ist jederzeit möglich. Danach gelten Kündigungsfristen, die nach Betriebszugehörigkeit gestaffelt sind. Einzige Ausnahme bildet noch die Regelung bis zu zwei Jahren, hier ist die Kündigung nicht nur zum Monatsende sondern auch noch zum 15. eines Kalendermonats möglich und beträgt vier Wochen. Für alle anderen folgenden gilt das Monatsende. Der Tarifvertrag kann jedoch auch hier andere Regelungen vorsehen. Haben Sie eine Kündigung erhalten ist es immer wichtig einen Blick in die Verträge zu werfen und zu kontrollieren ob die Kündigungsfrist richtig berechnet wurde. Hier hilft Ihnen bei Unklarheiten auch ein Anwalt für Arbeitsrecht rechtssicher weiter.

Die fristlose Kündigung

Anwalt außerordentliche Kündigung Freiburg im Breisgau Wiehre In wenigen Fällen kann auch eine außerordentliche Kündigung nötig sein. Hier gibt es jedoch Voraussetzungen die eingehalten werden müssen. Die Voraussetzung für eine fristlose Kündigung sind meist eine vorherige Abmahnung des Arbeitnehmers sowie ein gewichtiger Grund. Gründe des Arbeitgebers für eine fristlose Kündigung sind unter anderem Arbeitsverweigerung des Arbeitnehmers oder auch Diebstahl. Hat der Arbeitgeber von einem möglichen Auslöser für eine fristlose Kündigung erfahren, so muss er sich innerhalb von zwei Wochen entscheiden, ob er von diesem Recht Gebrauch machen möchte. Als Experte in Arbeitsrechtsfragen ist ein Anwalt für Arbeitsrecht gerade auch bei Kündigungsfragen ein zuverlässiger Ratgeber. Das Recht auf eine außerordentliche Kündigung hat natürlich auch der Arbeitnehmer. Die fristlose Kündigung muss auch wenn sie vom Arbeitnehmer ausgeht stichhaltig begründet werden. Ein schwerwiegender Grund des Arbeitnehmers könnte ausbleibende, oder unpünktliche Gehaltszahlungen sein. Eine vorherige Abmahnung ist nicht nötig, wenn der Arbeitgeber bereits Insolvenz beantragt hat.

Das Arbeitszeugnis

Anwaltssuche Arbeitszeignis Freiburg im Breisgau Wiehre Der Unternehmer ist in jedem Fall verpflichtet seinem Angestellten ein Arbeitszeugnis auszustellen – unabhängig vom Arbeitsverhältnis, oder der Zufriedenheit über die erbrachte Arbeitsleistung. Dieses Recht ist im § 630 im bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankert. Ebenso besteht ein Anspruch auf, ein in regelmäßigen Abständen ausgestelltes Zwischenzeugnis. Ein Zwischenzeugnis ist hilfreich bei weiteren Karriereschritten. Ein Arbeitszeugnis kann einfach oder qualifiziert erstellt werden. Meist ist es jedoch das qualifizierte Zeugnis, das ausgestellt wird. Dieses hat wohlwollend auszufallen und die Gesamtbewertung befriedigend sei vom Arbeitnehmer zu akzeptieren, auch wenn er persönlich anderer Meinung ist. Eine gerade noch ausreichende Leistung kann mit der Floskel „zur Zufriedenheit“ verschleiert ausgedrückt werden. Ist man sich in der einen oder anderen Formulierung in seinem Zeugnis unsicher,sollte man das erhaltene Arbeitszeugnis von einem ausgewiesenen Experten, in diesem Fall einem Anwalt für Arbeitsrecht, prüfen lassen. Um ganz sicher zu sein, dass das Zeugnis keine schlechten Bewertungen beinhält, ist dies der einfachste und zugleich sicherste Weg. Ein vernichtendes Arbeitszeugnis ist einem fehlenden Zeugnis gleichzustellen, denn die beruflichen Zukunftsaussichten werden in beiden Fällen schlechter sein. Nehmen Sie die Hilfe eines Anwaltes für Arbeitsrecht in Anspruch.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung