anwaltssuche

Anwalt Mietrecht Neubrandenburg

Rechtsanwalt Erik Jahn Neubrandenburg
Rechtsanwalt Erik Jahn
Rechtsanwalt
Demminer Straße 63, 17034 Neubrandenburg

Erik Jahn, Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Sozialrecht, Mietrecht und Familienrecht in Neubrandenburg. Herzlich Willkommen auf meiner Profilseite. Als erfahrener Rechtsanwalt helfe ich Ihnen gerne bei all Ihren Anliegen im Arbeitsrecht, Sozialrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht oder Familienrecht. Mit meiner anwaltlichen Unterstützung können wir Ihren Rechtskonflikt schnell und nachhaltig lösen. Setzen Sie sich dafür einfach über das Kontaktformular in der rechten Spalte mit mir in Verbindung. Das sind meine Kompetenzen. Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften in Greifswald und Halle-Wittenberg absolvierte ich mein Rechtsreferendariat im Landgerichtsbezirk Rostock. Kurze Zeit nach der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft gründete ich bereits meine eigene Kanzlei in ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 19.09.2007 (2215 mal gelesen)

Baulärm, Heizungsprobleme oder ein defekter Badewannenabfluss: Mängel in und an der Wohnung, die eine Nutzung erheblich beeinträchtigen, berechtigen den Mieter zur Senkung der Miete. Doch hier ist Vorsicht geboten: Bevor der Mieter die Miete senken darf, muss der Mieter zunächst den Mangel melden, damit der Vermieter die Möglichkeit hat, diesen in einem angemessenen Zeitraum zu beheben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9448275862068964 / 5 (145 Bewertungen)
Expertentipp vom 29.05.2008 (2579 mal gelesen)

57 Prozent der Deutschen wohnen zur Miete. Täglich werden bundesweit tausende Mietverträge neu abgeschlossen - viele von ihnen enthalten unwirksame Klauseln oder sind sogar insgesamt unwirksam. Gerade private Vermieter sind oft unsicher, welche Pflichten wie im Mietvertrag geregelt werden sollten und welche Klauseln grundsätzlich unwirksam sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9397590361445785 / 5 (166 Bewertungen)
Ehevertrag – So vermeiden Sie einen Rosenkrieg! © mko - topopt
Expertentipp vom 11.10.2018 (535 mal gelesen)

Wer möchte schon über einen Ehevertrag nachdenken, wenn er den Mann oder die Frau seines Lebens gefunden hat? Und doch sollten Sie bedenken: Jede dritte Ehe wird derzeit in Deutschland geschieden. Damit der menschlichen Enttäuschung nicht auch eine wirtschaftliche Katastrophe folgt, macht es Sinn die finanziellen Angelegenheiten einer Ehe in einem Vertrag zu regeln. Podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.911764705882353 / 5 (34 Bewertungen)
Abfindung – Wer, wie viel und wann? © Pixelot - Fotolia
Expertentipp vom 11.10.2018 (16 mal gelesen)

Nicht jeder Arbeitnehmer geht am Ende eines vorzeitig beendeten Arbeitsverhältnisses mit einer Abfindung aus dem Unternehmen. Ob eine Abfindung gezahlt werden muss, in welcher Höhe und was nach der Steuer übrigbleibt, sollten Arbeitnehmer und Arbeitgeber vorher genau abwägen. Podcast

Weitere Expertentipps für Mieten & Vermieten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung