anwaltssuche

Anwalt Berufsgenossenschaft Leipzig Südwest


Info zu Berufsgenossenschaft in Leipzig Südwest
Die Berufsgenossenschaft (BG) wurde hauptsächlich dafür geschaffen, Arbeitnehmern im Krankheitsfall zu helfen. Die Beiträge für die BG zahlt ausschließlich der Arbeitgeber. Arbeitnehmer erhalten dann Leistungen aus der Berufsgenossenschaft, wenn sie an einer anerkannten (oder deren ähnlichen) Berufskrankheit leiden, z.B. in Form von Rente, Pflege oder entsprechenden Zuschüssen. Anträge sind aktiv vom Arbeitnehmer zu stellen. Viele Anträge werden einem Gutachter vorgelegt. Dem Sozialversicherungsträger + einem Sachverständigen sollten Sie einen Experten gegenüberstellen. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in oder bei Leipzig Südwest kann Sie kompetent unterstützen.
Expertentipps zu Arbeit & Beruf