anwaltssuche

Anwalt Weiterbildung Dortmund

Unsere Anwälte in Dortmund bieten schnelle Hilfe zu allen Fragen im Weiterbildung. Hier finden Sie ausführliche Kanzleiprofile und können kostenlos und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Rechtsanwalt Hans-Willhelm Coenen
Rechtsanwalt
Mengeder Markt 1, 44359 Dortmund
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Dr. Stefan Dettke
Dr. Dettke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Karl-Marx-Str. 56, 44141 Dortmund
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Andreas Einhoff
Rechtsanwaltskanzlei Einhoff
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht
Westfalendamm 275, 44141 Dortmund
Direkt zum Profil
Rechtsanwalt Mathias Henke
Anwaltskanzlei M. Henke
Harkortstraße 66, 44225 Dortmund
Direkt zum Profil
Rechtsanwältin Serpil Sevis
Anwaltssozietät Tigges & Sevis
Fachanwältin für Arbeitsrecht · Fachanwältin für Familienrecht
Heiliger Weg 3-5, 44135 Dortmund
Direkt zum Profil
Info zu Weiterbildung
Mit Hilfe einer Weiterbildung kann sich ein Arbeitnehmer neues Wissen aneignen. Finanziert ein Arbeitgeber eine solche Weiterbildung, soll seine Firma möglichst lange davon profitieren. Dazu kann er eine Rückzahlungsklausel vereinbaren oder die Weiterbildungskosten als Darlehen gewähren. Des weiteren gibt es die Möglichkeit, die Kündigung des Arbeitsverhältnisses einzuschränken. Die betriebsbedingte Kündigung ist aber dennoch weiterhin möglich. Um völlig unabhängig von seinem jetzigen Chef zu sein, bleibt dem Arbeitnehmer nur die Möglichkeit, die Kosten selbst zu tragen und seinen regulären Urlaub für die Dauer der Weiterbildung zu opfern. Arbeitnehmer und Arbeitgeber können auch einen Mittelweg finden, etwa, dass der Arbeitnehmer bezahlt freigestellt wird, er die Weiterbildung jedoch selbst finanziert. Über eine Weiterbildung wird meist erst im Nachhinein gestritten. Hier helfen unsere Anwälte für Arbeitsrecht in Dortmund.
Expertentipps zu Arbeit & Beruf