anwaltssuche

Steuern & Finanzen - Expertentipps von Anwälten

Hier finden Sie juristische Fachbeiträge unserer teilnehmenden Rechtsanwälte zum Thema Steuern & Finanzen

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Das können Sie bei der Steuer absetzen! © freepik - mko
Expertentipp vom 17.06.2022 (257 mal gelesen)

Gartenarbeit, Winterdienst, Putzen oder mit dem Hund Gassi gehen – Wer bestimmte Arbeiten im Haushalt nicht selbst machen will, kann diese von einem Dienstleister erledigen lassen und die Kosten dafür bei der Steuer absetzen. Doch was versteht man unter haushaltsnahen Dienstleistungen? Welche können von der Steuer abgesetzt werden und in welcher Höhe? Und können auch Mieter haushaltsnahe Dienstleistungen bei der Steuer geltend machen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (20 Bewertungen)
Neue Grundsteuer: Was Eigentümer und Mieter jetzt wissen müssen! © freepik - mko
Expertentipp vom 03.06.2022 (122 mal gelesen)

Die Grundsteuer wird in Deutschland neu berechnet. Dafür müssen Millionen Immobilieneigentümer in diesem Sommer eine Art zweite Steuererklärung abgeben: die Feststellungserklärung zur Berechnung der Grundsteuer. Was müssen Eigentümer und auch Mieter jetzt wissen? Was ändert sich bei der neuen Grundsteuer? Wen betrifft sie? Ab wann muss die neue Grundsteuer gezahlt werden? Und was ist bei der Abgabe der Feststellungserklärung zu beachten?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (8 Bewertungen)
Schwarzarbeit: Gewährleistung, Lohn und Strafbarkeit © mko - topopt
Expertentipp vom 25.05.2022 (380 mal gelesen)

Ob es die Putzfrau ist, der Gärtner nach Feierabend, der Nachhilfelehrer oder ein Handwerker: Wer auf das Ausstellen einer Rechnung verzichtet, verstößt gegen das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung. Doch wann genau liegt Schwarzarbeit vor? Mit welchen Strafen müssen Schwarzarbeiter rechnen? Wie sieht es mit der Gewährleistung bei Schwarzarbeit aus? Und haben Schwarzarbeiter ein Recht auf Bezahlung?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (22 Bewertungen)
Wann kann das häusliche Arbeitszimmer von der Steuer abgesetzt werden? © freepik - mko
Expertentipp vom 05.04.2022 (1330 mal gelesen)

Bei den meisten Arbeitnehmern finden die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei der Einkommenssteuer keine Berücksichtigung. Es gibt allerdings Ausnahmen. In welchen Fällen sind die Kosten für das häusliche Arbeitszimmer absetzbar? Was gilt als Arbeitszimmer? Welche Kosten erkennt das Finanzamt an? Was gilt bei einem gemeinsam genutzten Arbeitszimmer? Und wer kann die Homeofficepauschale geltend machen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (82 Bewertungen)
Spenden zur Weihnachtszeit – Worauf Sie unbedingt achten sollten! © Coloures-pic - Fotolia
Expertentipp vom 15.12.2021 (653 mal gelesen)

Spendenaufrufe von Hilfsorganisationen haben gerade in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur. Viele Menschen wollen mit einer Geldspende gerne Gutes tun, fühlen sich aber bei den unzähligen Hilfsorganisationen, die zum Spenden aufrufen, schlicht überfordert eine Entscheidung zu treffen, wo ihre Spende am besten aufgehoben ist. Worauf sollte man beim Spenden unbedingt achten, damit das Geld auch bei der richtigen Stelle ankommt?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (45 Bewertungen)
Doppelte Haushaltsführung: Was ist steuerlich absetzbar? © freepik - mko
Expertentipp vom 27.09.2021 (760 mal gelesen)

Ob doppelte Miete, Fahrtkosten oder Verpflegungsmehraufwand: Wer aus beruflichen Gründen zwei Wohnungen unterhalten muss, muss tief in die Tasche greifen. Doch einige Kosten können Arbeitnehmer bei der jährlichen Steuererklärung geltend machen. Wann liegt eine steuerlich relevante doppelte Haushaltsführung vor? Welche konkreten Kosten können steuerlich abgesetzt werden? Und wie lange? Podcast podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (45 Bewertungen)
Verbraucherinsolvenz: Wie funktioniert die Restschuldbefreiung? © freepik - mko
Expertentipp vom 25.09.2020 (234 mal gelesen)

Ein Neuanfang ohne Schulden – mit der Restschuldbefreiung ist dies für viele insolvente Verbraucher möglich. Doch was bedeutet Restschuldbefreiung? Wie lange dauert das Verfahren und wie läuft es ab? Was ist in der Wohlverhaltensphase zu beachten? Und welche neuen gesetzlichen Regelungen gelten für Privatinsolvenz ab dem 1.10.2020?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (22 Bewertungen)
Expertentipp vom 22.12.2016 (550 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit haben Spendenaufrufe wieder Hochkonjunktur. Einer Statistik zur Folge steigt die Spendenbereitschaft der Deutschen jährlich und die durchschnittliche Spendenhöhe liegt derzeit in Deutschland so hoch wie nie zuvor. Viele Menschen fühlen sich bei den unzähligen Hilfsorganisationen, die zum Spenden aufrufen, schlicht überfordert eine Entscheidung zu treffen, wo ihre Spende am besten aufgehoben ist. Hier einige Tipps fürs richtige Spenden ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (31 Bewertungen)
Expertentipp vom 22.12.2016 (675 mal gelesen)

Unentgeltliche Leistungen des Arbeitgebers, wie etwa Arbeitskleidung oder eine Betriebsveranstaltung, können bei der Einkommenssteuer als zu versteuernder Arbeitslohn angesehen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (32 Bewertungen)
Steuertipps bei Pflegekosten © CG - Fotolia
Expertentipp vom 22.12.2016 (675 mal gelesen)

Kosten für Pflege und Pflegeeinrichtungen sind für die Betroffenen oft eine große finanzielle Belastung. Einige Pflegeaufwendungen können als außergewöhnliche Belastung bei der Steuer geltend gemacht werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (38 Bewertungen)
1 2 3