anwaltssuche

Wohnen & Bauen - Rechtstipps von Anwälten

Hier finden Sie juristische Fachbeiträge unserer teilnehmenden Rechtsanwälte zum Thema Wohnen & Bauen

Wenn es am Gartenzaun kracht- Rechtstipps zum Nachbarschaftsstreit © mko - topopt
Expertentipp vom 08.11.2019 (2507 mal gelesen)

Unter Nachbarn gibt es vielfältige Konflikte: Lärmbelästigung, verbotene Grenzbebauung, Überwuchs und vieles mehr. Aus diesem Grund sind die deutschen Gerichte immer wieder mit nachbarschaftlichen Streitigkeiten beschäftigt. Interessante Urteile dazu finden Sie hier. So hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz entschieden, dass die Immissionen aus einem ordnungsgemäß installierten und genutzten Holzofen einen Nachbarn nicht beeinträchtigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (170 Bewertungen)
Hauskauf oder Miete: Wann gibt’s Geld zurück vom Makler? © JSB31 - Fotolia
Expertentipp vom 15.10.2019 (983 mal gelesen)

Wer Immobilien kaufen, verkaufen oder vermieten möchten, kommt an Immobilienmaklern und deren Provision kaum vorbei. Wer den Makler zahlen und wann dieser seine Provision zurückerstatten muss, ist in vielen Fällen unklar. Das Bundeskabinett hat jüngst eine Reform der Maklerprovision beim Immobilienkauf beschlossen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (63 Bewertungen)
Expertentipp vom 13.06.2019 (48 mal gelesen)

Reservierungsvereinbarungen stellen einen unzulässigen Druck auf den Kaufinteressenten zum Erwerb einer Immobilie dar und sind damit unzulässig.

Schneechaos in den Alpen: Wer haftet für Dachlawinen? © sma - topopt
Expertentipp vom 09.01.2019 (584 mal gelesen)

Der Süden Deutschlands erlebte eins der schneereichsten Wochenenden der vergangenen Jahre und der Schneefall hält an. Für Hauseigentümer entsteht damit plötzlich die Gefahr von Dachlawinen und die Frage, welche Verkehrssicherungspflichten Hauseigentümer treffen. Podcast podcast

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (32 Bewertungen)
Hauskauf: Rücktritt vom Kaufvertrag bei Schädlingsbefall? © Shestakoff - Fotolia
Expertentipp vom 22.11.2018 (29 mal gelesen)

Wer ein Haus kauft, bei dem sich ein massiver Schädlingsbefall im Gebälk zeigt, kann vom Kaufvertrag zurücktreten. Auch dann, wenn ein Gewährleistungsausschluss zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart wurde. Dies entschied das Oberlandesgericht Braunschweig. Podcast podcast

Bolz- oder Kinderspielplätze: Wie viel Lärm ist erlaubt? © stock.tookapic.com
Expertentipp vom 20.08.2018 (380 mal gelesen)

Ob auf dem Kinderspielplatz oder dem Bolzplatz: Wenn Kinder draußen spielen geschieht das selten leise. Anwohner fühlen sich dann schnell gestört und es kommt zum Konflikt. Mit den Fragen wie viel Lärm Kinder machen dürfen, und welche Folgen Kinderlärm hat, haben sich schon viele Gerichte beschäftigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (17 Bewertungen)
Grillen - Was ist erlaubt? © W. Heiber Fotostudio - Fotolia
Expertentipp vom 23.07.2018 (615 mal gelesen)

Holzkohlenrauch und der Geruch von brutzelnden Würstchen und Steaks liegt wieder in der Luft. Was den Grillfreund freut, ärgert und stört manchen Nachbarn. Damit alle Grillfreunde stressfrei durch die Grillsaison kommen, haben wir einige Urteile rund ums Thema Grillen zusammengestellt, die zeigen, was erlaubt ist und was nicht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (40 Bewertungen)
Kostenlose Zeitungen vor der Haustür muss Eigentümer nicht dulden! © mko - topopt
Expertentipp vom 29.06.2018 (28 mal gelesen)

Kostenlose Anzeigenblätter und Werbung machen den Briefkasten und die Altpapiertonne voll. Hauseigentümer müssen die ungewollte Papierflut im Hauseingang nicht dulden, entschied aktuell das Amtsgericht Magdeburg.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Wohnungseigentümergemeinschaft: Welche Aufgaben hat der Verwaltungsbeirat? © Tiberius Gracchus - Fotolia
Expertentipp vom 15.06.2018 (30 mal gelesen)

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann einen Verwaltungsbeirat einsetzen. Dessen Aufgaben sind im Wohnungseigentumsgesetz geregelt. Darüber hinaus kann der Verwaltungsbeirat aber auch noch eine Reihe von Aufgaben für die WEG übernehmen.

WEG: Sanierungspflichten im Altbau © anderssehen - Fotolia
Expertentipp vom 18.05.2018 (24 mal gelesen)

Müssen Feuchtigkeitsschäden am gemeinschaftlichen Eigentum eines Altbaus von den Wohnungseigentümern saniert werden? Mit dieser Frage beschäftigte sich jüngst der Bundesgerichtshof und kam zu dem Ergebnis, dass für die Wohnungseigentümer eine Sanierungspflicht besteht.

1 2 3 ··· 15


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung