anwaltssuche

Wohnen & Bauen - Rechtstipps von Anwälten

Hier finden Sie juristische Fachbeiträge unserer teilnehmenden Rechtsanwälte zum Thema Wohnen & Bauen

Corona: Strom, Gas, Wasser, Internet – muss ich zahlen? © freepik - mko
Expertentipp vom 17.07.2020 (41 mal gelesen)

Die Corona-Pandemie stürzt viele Menschen und Betriebe in große wirtschaftliche und existenzielle Krisen. Um den Menschen und Kleinstgewerbebetrieben Zeit zu verschaffen, staatliche Unterstützung in Anspruch nehmen zu können, wurde per Gesetz für wichtige Verträge der Existenzsicherung und für Verbraucherdarlehensverträge vorübergehend Zahlungsaufschub gewährt. Diese Regelung ist zum 1. Juli 2020 ausgelaufen. Worauf müssen Verbraucher jetzt achten?

Maklerprovision: Wann gibt’s Geld zurück? © freepik - mko
Expertentipp vom 25.06.2020 (54 mal gelesen)

Falsche Informationen, nachträglich erhöhter Kaufpreis oder eine zu hohe Maklergebühr : Wer eine Provision im Rahmen eines Immobilienkaufs oder einer Vermietung an einen Makler gezahlt hat, kann in vielen Fällen sein Geld zurückverlangen.

Haus- oder Wohnungskauf: Wer zahlt die Maklerprovision? © freepik - mko
Expertentipp vom 17.06.2020 (64 mal gelesen)

Auf dem Weg zur Traumimmobilie müssen viele Kaufinteressenten die Unterstützung eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen. Kommt es dann zum Immobilienkauf, fällt in der Regel für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision oder Courtage an. Doch wie kommt ein Maklervertrag wirksam zustande? Wer muss die Maklerkosten tragen? Käufer oder Verkäufer? Wie hoch darf die Maklercourtage sein? Und wann ist sie sittenwidrig?

Haus- und Wohnungseinbruch: Was tun? © freepik - mko
Expertentipp vom 12.06.2020 (75 mal gelesen)

Aktuellen Statistiken zur Folge wurden in Deutschland im Jahr 2019 rund 90.000 Wohnungseinbrüche verübt. Für die Opfer ist ein Einbruch ein großer emotionaler Schock. Trotzdem müssen sie einige Punkte beachten, damit später die Regulierung mit der Versicherung problemlos verläuft. Doch wie verhält man sich als Einbruchsopfer richtig? In welchem Umfang übernimmt die Versicherung den Einbruchsschaden? Und in welchen Fällen kann die Versicherung eine Regulierung nach einem Einbruch ablehnen?

Treppenhaus im Mehrfamilienhaus- Was ist erlaubt und was ist verboten? © Dron - Fotolia
Expertentipp vom 20.04.2020 (1921 mal gelesen)

Rollator, Kinderwagen, Schuhregal, Pflanzen oder Deko – in welchem Umfang das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses von den Bewohnern genutzt werden darf, ist eine Frage, die immer wieder Anlass zu Streitigkeiten bietet. Oft hilft ein Blick in den Mietvertrag oder die Hausordnung. In vielen Fällen wurde vor Gerichte entschieden, was im Treppenhaus erlaubt ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (117 Bewertungen)
Rasenmähen & Grillen: Welche Rechte habe ich in meinem Garten? © freepik - mko
Expertentipp vom 15.04.2020 (1377 mal gelesen)

Frühling! Jetzt werden die Gartenmöbel gekärchert, der Garten aus dem Winterschlaf geholt und der Grill angeschmissen. Lärm und Rauch sind dabei oft nicht zu vermeiden - zum Ärger vieler Nachbarn. Welche gesetzlichen Regeln gelten für Rasenmäher, Rasenroboter, Heckenschere und Grillparties? Ein Überblick.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (68 Bewertungen)
Hauskauf: Aufklärungspflicht des Verkäufers © freepik - mko
Expertentipp vom 09.04.2020 (729 mal gelesen)

Schimmel, Hausschwamm, Asbest, kontaminierter Boden oder Schädlingsbefall: Stellen sich nach der Übergabe einer erworbenen Immobilie vorher nicht bekannte Mängel heraus, kann es schnell zum Streit zwischen Käufer und Verkäufer kommen. Welche Aufklärungspflichten treffen den Verkäufer beim Immobilienverkauf? Und welche Rechte hat der Käufer, wenn sich im Nachhinein Mängel oder Schäden am Haus oder an der Wohnung zeigen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (43 Bewertungen)
Rechtstipps zum Garten: Was tun, wenn Nachbars Bäume das eigene Grundstück verschatten? © freepik - mko
Expertentipp vom 19.03.2020 (2083 mal gelesen)

Die Sonne lacht vom blauen Himmel - aber nicht im eigenen Garten! Hier verhindern die meterhohen Bäume des Nachbargrundstücks das Eindringen jeglichen Sonnenlichts. Kann der Grundstückseigentümer in diesem Fall das Fällen der Bäume vom Nachbarn verlangen? Oder darf er sogar selbst zur Motorsäge greifen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (115 Bewertungen)
Was Wohnungseigentümer unbedingt wissen müssen © freepik - mko
Expertentipp vom 05.02.2020 (90 mal gelesen)

Mit dem Erwerb einer Eigentumswohnung wird der Käufer Teil einer Eigentümergemeinschaft. Er erwirbt Sondereigentum und Nutzungsrechte am Gemeinschaftseigentum, hat Stimmrechte bei Beschlüssen der Wohnungseigentümerversammlung und Pflichten etwa im Hinblick auf die Instandhaltung – eine rechtlich komplexe Angelegenheit!

Nachbarschaft: Rechte und Grenzen! © JSB31 - Fotolia
Expertentipp vom 03.02.2020 (3153 mal gelesen)

Unter Nachbarn gibt es vielfältige Konflikte: Lärmbelästigung, verbotene Grenzbebauung, parkende Autos vor der Einfahrt und vieles mehr. Gut zu wissen, welche Rechte und Pflichten unter Nachbarn bestehen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (198 Bewertungen)
1 2 3 ··· 7


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung