anwaltssuche

Rechtsratgeber - Tipps & News rund ums Recht

Expertentipp vom 29.10.2019 (349 mal gelesen)

Der Behandler muss über die Risiken eines Eingriffs aufklären (s.g. Risikoaufklärung). Eine Aufklärung über die von ihm gewählte Behandlungsmethode schuldet er in der Regel aber nicht – die Wahl der Behandlungsmethode ist primär Sache des - insoweit ja auch qualifizierten - Arztes.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (8 Bewertungen)
Steuerstrafrecht – Ärger mit der Steuerfahndung? © freepik - mko
Expertentipp vom 23.10.2019 (259 mal gelesen)

Was versteht man unter Steuerstrafrecht? Welche Sanktionen drohen bei Steuerhinterziehung? Wann ist eine Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung sinnvoll? Wann verjähren Steuerstraftaten? Unsere Checkliste klärt Schritt für Schritt Ihre Fragen zum Thema Steuerstrafrecht – garantiert aktuell, kompetent und verständlich! (Checkliste: So verhalten Sie sich als Beschuldigter richtig)

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Expertentipp vom 10.09.2019 (246 mal gelesen)

Ein ärztlicher Behandlungsfehler besteht dann, wenn ein Patient Schaden nimmt, weil er von seinem behandelnden Arzt nachweislich nicht nach anerkanntem und gesichertem Standard der medizinischen Wissenschaft behandelt wurde. Assistensärzten muss aus diesem Grund während ihrer Ausbildung immer ein Facharzt zur Seite stehen, um die Patientensicherheit zu gewährleisten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.5 / 5 (6 Bewertungen)
Expertentipp vom 20.08.2019 (173 mal gelesen)

Ein Arzt muss seinem Patienten auch nach Ende eines Behandlungsvertrags mitteilen, dass diesem ein bedrohlicher Befund gestellt wurde. Ebenso muss er ihn von einer angeratenen Behandlung in Kenntnis setzten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.8 / 5 (4 Bewertungen)
Doppelte Haushaltsführung: Was ist steuerlich absetzbar? © beermedia.de - Fotolia
Expertentipp vom 17.07.2019 (631 mal gelesen)

Ob Stellplatzkosten, doppelte Miete oder Verpflegungsmehraufwand: Wer aus beruflichen Gründen zwei Haushalte führen muss, kann etliche Aufwendungen bei der jährlichen Steuererklärung geltend machen. Podcast podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (32 Bewertungen)
Ratgeber Strafrecht © freepik - mko
Expertentipp vom 26.06.2019 (1032 mal gelesen)

Haben Sie sich möglicherweise strafrechtlich relevant verhalten? Droht Ihnen eine Durchsuchung Ihrer Wohnung oder Geschäftsräume? Haben Sie eine Vorladung erhalten? Wurden Sie verhaftet? Oder möchten Sie als Opfer von Körperverletzung oder eine einer anderen Straftat Nebenklage erheben? Wurden bei Ihnen Betäubungsmittel sichergestellt? Unsere aktuellen Expertentipps, Checklisten und Audiobeiträge beantworten Ihre wichtigsten Fragen zum Strafrecht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (44 Bewertungen)
Jugendstrafrecht © freepik - mko
Expertentipp vom 18.06.2019 (245 mal gelesen)

Was versteht man unter Jugendstrafrecht? Für wen gilt das Jugendstrafrecht? Welche Sanktionen drohen bei Jugendstrafen? Was tun, wenn Ihnen oder Ihrem Kind eine Tat im Jugendstrafrecht vorgeworfen wird? Unsere Checkliste klärt Schritt für Schritt Ihre Fragen zum Thema Jugendstrafrecht – garantiert aktuell, kompetent und verständlich! (Checkliste: So verhalten Sie sich als Beschuldigter richtig)

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (9 Bewertungen)
Expertentipp vom 17.06.2019 (178 mal gelesen)

Nach einem auffälligen Tast- und Sonographiebefund lediglich Mammografie angeordnet: Gynäkologin von OLG Hamm wegen Befunderhebungsfehler verurteilt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Mietrecht-Ratgeber © freepik - mko
Expertentipp vom 14.06.2019 (1841 mal gelesen)

Umfangreicher Ratgeber zu allen wichtigen Themen im Mietrecht für Mieter und Vermieter. Unserer juristische Fachredaktion informiert kompetent und verlässlich zu Rechtsfragen wie Eigenbedarfskündigung, Kündigung des Mietvertrags, Mieterhöhung, Mietminderung, Lärmbelästigung, Mietschulden, Nebenkosten sowie der aktuellen Rechtssprechung. Rechtstipps, Musteranschreiben, Checklisten, häufige Fragen und Tipps zur Beauftragung spezialisierter Anwälte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (81 Bewertungen)
Expertentipp vom 13.06.2019 (200 mal gelesen)

Reservierungsvereinbarungen stellen einen unzulässigen Druck auf den Kaufinteressenten zum Erwerb einer Immobilie dar und sind damit unzulässig.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (6 Bewertungen)
1 ··· 10 ··· 28 29 30 31 32 ··· 50 ··· 76